Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE
Zurück zur Übersicht Drucken Dokumente im Bestand

  • Inhalte
  • Verortung
Fotobestand Bestand Meiner, Johannes und Hans

Fotobestand Bestand Meiner, Johannes und Hans

Der überwiegende Teil der Fotografien im Bestand von Johannes und Hans Meiner sind Porträtaufnahmen, die im Zürcher Atelier entstanden sind. In kleinerem Umfang sind aber auch diverse andere Sparten der Fotografie aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Architekturaufnahmen, Produktefotografie, Totenporträts, Sachaufnahmen oder Landschaften vertreten. Kleinere Teilbestände bewahren Fotografien aus dem Familienleben auf.

Hauptidentifikator
BAZ-B_MEI
Original-ID
B_MEI
Zuständige Institution
Baugeschichtliches Archiv
Originaltitel des Archivs
Bestand Meiner, Johannes und Hans
Medium
Foto
Umfang
88'000 Negative mit Laufnummer (div. Formate, div. Techniken); 17'850 Kleinbildnegative (Leica); ca. 700 Stereoglasnegative; ca. 1000 Negative ohne Laufnummer (div. Formate, div. Techniken); 15 Bd. Bildverzeichnisse; 10 Bände Auftragsregister; div. Abzüge, Alben
Entstehungszeitraum
1894-1963
Original-Signatur
B_MEI
Sprache
deutsch
Kontext

Der Bestand enspricht dem gesamten fotografischen Schaffen aus dem Atelier von Johannes und Hans Meiner zwischen 1894 und 1963. Neben den fotografischen Objekten sind die Auftragsbücher und Bildverzeichnisse komplett erhalten. Der Bestand wurde 1963 von M. Meiner (Witwe von Hans Meiner) von der Stadt Zürich gekauft und wird seither im Baugeschichtlichen Archiv aufbewahrt.

Verwandte Bestände
Bestandsbeschreibung

nicht vorhanden

Projektname
Evaluationsprojekt Johannes und Hans Meiner
Projektbeschreibung

http://memoriav.ch/projects/evaluationsprojekt-johannes-und-hans-meiner/

Auswahl/Vollständigkeit

Im Rahmen des Evaluationsprojektes wurde eine Auswahl von Negativen digitalisert und mit Metadaten für die Memobase versehen (500 Objekte). Auswahlkriterium war der kritische  Zustand, insbesondere bei den Nitratnegativen.

Datum der Übernahme in Memobase
16.08.2017
Informationen zur Erschliessung

Digitalisierung nach Richtlinien des SIL HTW Chur (Archivmaster 16-bit und Gebrauchskopie 8-bit); Erschliessung nach ISAD (G) bzw. Memobase Core

Rechte

Nutzungsrechte beim Baugeschichtliches Archiv

Zugang

Freier Zugang; Einsicht des Materials vor Ort; Findmittel digital vor Ort zugänglich; Negative nach Rücksprache im Original bestellbar (Aussendepot)

Publikationen

Literatur: Johannes und Hans Meiner. Fotografiertes Bürgertum von der Wiege bis zur Bahre, hrsg. von Fritz Franz Vogel / Paul Hugger, Zürich 2005.

Bemerkungen

Memobase:

Die Daten vom Baugeschichtlichen Archiv (Excel) konnten automatisch transformiert werden. Die Transformation wurde durch Florian Müller (Vanamco) gemacht.

Eine Aktualisierung der Daten auf Grund von Korrekturen beim Baugeschichtlichen Archiv, Zürich wurde am 05.02.2018 gemacht.

Adresse
Baugeschichtliches Archiv
Neumarkt 4
8001 Zürich
Website  |  Kontakt
  • Memobase Gesamtbestand