Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE
Zurück zur Übersicht Drucken Dokumente im Bestand

  • Inhalte
  • Verortung
Fotosammlung aus dem 19. Jahrhundert

Fotosammlung aus dem 19. Jahrhundert

Beispiele von Fotografien des 19. Jahrhunderts in verschiedensten Techniken aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz

Hauptidentifikator
FSS-19
Original-ID
19
Zuständige Institution
Fotostiftung Schweiz
Originaltitel des Archivs
Fotografien auf Paier aus dem 19. Jahrhundert
Medium
Foto
Umfang
Entstehungszeitraum
1850-1900
Original-Signatur
Sprache
Kontext

Frühzeit der Schweizer Fotografie

Verwandte Bestände

Unikatverfahren des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz

Bestandsbeschreibung

Nachdem die fotografischen Unikatverfahren wie Daguerreotypie, Ambrotypie und Ferrotypie ihre Bedeutung verloren hatten, spielten ab 1850 vor allem Verfahren auf Papier (Salzpapierabzüge, Albuminabzüge oder später Silbergelatineabzüge) eine wichtige Rolle für die Verbreitung der Fotografie. Der vorliegende Bestand stellt eine Auswahl solcher Papierbilder in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz dar. Sie umfasst einerseits grössere Werkgruppen einiger wichtiger Schweizer Fotografen (etwa der Gebrüder Taeschler in St. Gallen oder von Constant Delessert in Lausanne). Andererseits zeichnet sie an exemplarischen Beispielen die ästhetische sowie technische Entwicklung der Fotografie der Frühzeit nach, die sich im Spannungsfeld zwischen amateurhaftem Zeitvertrieb und künstlerischem Anspruch abspielte.

Projektname
Fotografien auf Papier aus dem 19. Jahrhundert in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz
Projektbeschreibung

http://www.memoriav.ch/projects/fotografien-auf-papier-aus-dem-19-jahrhundert-in-der-sammlung-der-fotostiftung-schweiz/

Auswahl/Vollständigkeit

Es handelt sich um eine Auswahl von qualitativ hochstehenden Originalabzügen, zum Teil in Alben,  die  in konservatorischer Hinsicht gefährdet waren.

Datum der Übernahme in Memobase
14.08.2017
Informationen zur Erschliessung
Rechte

Die Rechte liegen bei der Fotostiftung Schweiz

Zugang

Online oder vor Ort (nach Voranmeldung)

Publikationen
Bemerkungen

Memobase:

Die Daten von der Fotostiftung Schweiz konnten automatisch transformiert werden. Die Angaben zum Täger wurde mit einem statische Text übernommen. Die IDs wurden aus e-pics der ETH Zürich übernommen. Die Transformation wurde durch Florian Müller (Vanamco) gemacht.

Adresse
Fotostiftung Schweiz
Grüzenstrasse 45
8400 Winterthur
Website  |  Onlinearchiv  |  Kontakt
  • Memobase Gesamtbestand