Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE
Zurück zur Übersicht Drucken Dokumente im Bestand

  • Inhalte
  • Verortung
Radiobestand Swissinfo

Radiobestand Swissinfo

SRI / KWD / swissinfo.ch publizierte seine (häufig magazinartig aufgebauten) Beiträge in sieben Sprachen (Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Arabisch). Neben einem ‚Altbestand‘ mit Chroniken und Schwerpunktbeiträgen zu Kultur, Politik und Wirtschaft gab es bald auch ‚Rebroadcasting‘ Programme, also Sendungen, die von Radiostationen im Ausland übernommen und auf deren Sendernetz ausgestrahlt wurden. Das Hauptgewicht der Radiobeiträge aus den Jahren 1935 bis 2004 fällt auf die 1990er Jahre.

Hauptidentifikator
Swissinfo-All
Original-ID
All
Zuständige Institution
SWI swissinfo.ch
Originaltitel des Archivs
Radiobestand Swissinfo
Medium
Radio
Umfang
12'277 Beiträge, ca. 5'500 h
Entstehungszeitraum
1934-2006
Original-Signatur
All
Sprache
Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Arabisch
Kontext

Schweizer Radio International (SRI), heute als mehrsprachige Online-Plattform swissinfo.ch bekannt, ist aus dem 1935 gegründeten Kurzwellendienst (KWD) hervorgegangen. Der Sender hatte die Aufgabe, die Schweiz im Ausland bekannt zu machen und Auslandschweizer mit ausgewählten Informationen über die Schweiz zu versorgen. Für diese Aufgabe arbeiteten die Redaktionen von SRI (bzw. KWD) mit den Radiostudios der SRG zusammen.

Verwandte Bestände
Bestandsbeschreibung

Ein grosser Teil der über 12‘000 Dokumente sind auf ¼ Zoll Bändern gespeichert, viele aber auch auf analogen Kassetten, digitalen DAT-Kassetten, sowie auf CD-R. Einige ¼ Zoll Bänder sind Kopien von älteren 78 T Direktschnittplatten. Einzelne dieser Platten waren sogar Kopien von Stahlbändern aus den 30er Jahren.

Projektname
Langzeitarchivierung historische Tondokumente KWD/SRI/swissinfo
Projektbeschreibung

Seit 1998 hat sich Memoriav an der Sicherung des Bestandes beteiligt; anfänglich stand der Altbestand (auf ¼-Zoll Bändern) im Fokus. Als 2004 die Radioproduktion eingestellt wurde, stand das gesamte Sendungsarchiv als historischer Bestand zur Disposition und wurde gemeinsam mit der SRG digitalisiert und katalogisiert.

Auswahl/Vollständigkeit

Von ursprünglich insgesamt 15‘000 überlieferten Dokumenten wurden 12‘300 Beiträge gemäss den nachfolgenden Selektionskriterien ausgewählt: Priorität auf Eigenproduktion, Ausscheiden von Doubletten, Vollständigkeit von Dokumenten und Sendereihen, thematische Relevanz und seltener auch technische Kriterien. Alle ausgewählten Dokumente sind zugänglich.

Datum der Übernahme in Memobase
14.02.2013
Informationen zur Erschliessung
Rechte

Die Rechteinhalberin ist die SRG-SSR. Anfragen sind an swi-da-all@swissinfo.ch zu richten.

Zugang

Das gewählte Dokument kann momentan nicht direkt angehört werden. Wir arbeiten an einer Lösung, besten Dank für das Verständnis.

Le document sélectionné ne peut actuellement pas être écouté directement. Nous cherchons une solution, merci de votre compréhension.

Al momento il documento selezionato non può essere ascoltato direttamente. Stiamo cercando una soluzione, grazie per la vostra comprensione.

---

Die Tondokumente können entweder an den Memobase+ Arbeitsplätzen oder an der öffentlichen Arbeitsstation bei swissinfo in Bern konsultiert werden.

Publikationen
Bemerkungen
Adresse
SWI swissinfo.ch
Giacomettistrasse 1
3000 Bern 15
Website  |  Kontakt
  • Memobase Gesamtbestand