Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE
Zurück zur Übersicht Drucken Dokumente im Bestand

  • Inhalte
  • Verortung
Tonbestand Fred Schneckenburgers Puppencabaret

Tonbestand Fred Schneckenburgers Puppencabaret

Erstmals trat Fred Schneckenburger 1948 mit seinem Puppencabaret auf, für das er für die skurrilen Figuren eigene Texte verfasste. Gesprochen wurden sie durchgehend von bekannten Schweizer Schauspielern und Schauspielerinnen wie Voli Geiler, Margrit Rainer, Ettore Cella oder Ruedi Walter. text und Musik wurden während der Aufführungen ab Band gespielt.
FS feierte in Zürich grosse Erfolge und ging mit dem Figurentheater auch auf Tourneen in Deutschland und England. 1960 übernahm FS die Leitung des Zürcher Marionettentheaters.

Hauptidentifikator
ZHdK-Schneckenburger
Original-ID
Schneckenburger
Zuständige Institution
Kunstgewerbesammlung des Museum für Gestaltung Zürich/Zürcher Hochschule der Künste
Originaltitel des Archivs
Fred Schneckenburgers Puppencabaret (1947-1966)
Medium
Ton
Umfang
33 Tonbänder, digitalisiert
Entstehungszeitraum
1930-1968
Original-Signatur
KGS-2013-0026 bis KGS-2013-0058
Sprache
Deutsch, französisch, italienisch, englisch
Kontext

Fred Schneckenburger  Puppencabaret (1947-1966): Erstmals trat Fred Schneckenburger 1948 mit seinem Puppencabaret auf, für das er für die skurrilen Figuren eigene Texte verfasste. Gesprochen wurden sie durchgehend von bekannten Schweizer Schauspielern und Schauspielerinnen wie Voli Geiler, Margrit Rainer, Ettore Cella oder Ruedi Walter. Text und Musik wurden während der Aufführungen ab Band gespielt.
FS feierte in Zürich grosse Erfolge und ging mit dem Figurentheater auch auf Tourneen in Deutschland und England. 1960 übernahm FS die Leitung des Zürcher Marionettentheaters.

Verwandte Bestände

Bestand von 93 Figuren von Fred Schneckenburger, Fotografien der Spielszenen, Dokumentationsmaterial

Bestandsbeschreibung
Projektname
Film- und Tondokumente des Schweizer Marionettentheaters Zürich
Projektbeschreibung

http://memoriav.ch/projects/film-und-tondokumente-des-schweizer-marionettentheaters-zuerich/

Auswahl/Vollständigkeit

Die Institution geht von der Vollständigkeit des Bestandes aus

Datum der Übernahme in Memobase
20.07.2016
Informationen zur Erschliessung
Rechte
Zugang

Über Hörstationen der Fonoteca Nationale zugänglich in der Bibliothek des MIZ der ZHdK

Publikationen

Münchner Stadtmuseum und Museum Bellerive, Fred Schneckenburgers Puppencabaret (1947-1966), München/Zürich 1991.

Bemerkungen

Memobase:

Die Daten der Zürcher Hochschule der Künste konnten nach einer Bearbeitung durch Memoriav automatisch transformiert werden. Die Transformation wurde durch Florian Müller (Vanamco) gemacht.

Adresse
Kunstgewerbesammlung des Museum für Gestaltung Zürich/Zürcher Hochschule der Künste
Pfingstweidstrasse 96
Toni-Areal 8031 Zürich
Website  |  Onlinearchiv  |  Kontakt
  • Memobase Gesamtbestand