Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE

Sammlungen und Bestände

Die Beschreibung der im Folgenden aufgelisteten Bestände und Sammlungen geben Auskunft über deren thematische und zeitliche Abdeckung, deren Umfang sowie deren Entstehung. Die Beschreibungen führen auch zu den einzelnen Dokumenten.

 

Dokumenttyp:

Foto Audio Radio TV Video Film

Anzahl gefundene Sammlungen und Bestände: xx

Bestände von Archäologischer Dienst Graubünden

  1. Der Bestand befand sich in Negativschachteln mit Glasplatten, einfachen Papierumschlägen und diversen anderen Verpackungsformen. Der Bestand hatte keine eigentliche Ordnung, einzig wurden Fotografien von ein und derselben Ausgrabung zusammen aufbewahrt. Von den Glasplatten angefertigte Abzüge sind ausserdem in Fotoalben geklebt, die nach Jahr und Grabungsort geordnet sind und neben Bildbeschreibungen auch Planzeichnungen und Skizzen beinhalten. Die zum Teil noch originalen Negativschachteln und weitere Verpackungen waren nur rudimentär angeschrieben. Zusammen mit in jüngerer Zeit erstellten digitalen Verzeichnissen bildeten die Fotoalben und die Hinweise auf den Schachteln die Grundlage der Erschliessung. Es handelt sich um Glasplattennegative, Glasdias sowie um Kunststoffnegative.


    1171 Dokumente

  2. Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden.