Memobase 


Données en cours de chargement, veuillez patienter.
MEMOBASE
Retour à l'aperçu Imprimer Documents constitutifs du fonds

  • Contenus
  • Emplacement
Sammlung sonOhr Radio & Podcast Festival

Sammlung sonOhr Radio & Podcast Festival

Der Bestand des sonOhr Radio & Podcast Festival bietet einen Querschnitt durch das Schweizer Tonschaffen der vorwiegend freien Szene. Es handelt sich um Hörstücke aller Genres von freien JournalistInnen, Theaterschaffenden, AutorInnen, KlangkünstlerInnen und Amateuren. Sie behandeln fiktional oder dokumentarisch aufbereitete Themen, welche Schweizer Ton-AutorInnen aller Sprachregionen in den Jahren 2003 bis 2015 beschäftigten. Ein Grossteil der Werke wurde im Radio ausgestrahlt, andere als CD, im Internet oder im Rahmen von Ausstellungen veröffentlicht.

Identificateur principal
sonohr-sammlung
ID original
keine
Institution responsable
Verein sonOhr Hörfestival
Titre original de l'archive
Tonsammlung sonOhr Radio & Podcast Festival
Support
Ton
Quantité
123
Période de création
2011-2016
Cote originale
keine
Langue
Hochdeutsch, Schweizer Mundart, Englisch, Französisch, Italienisch, Romanisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Afrikaans, Mandarin u.w.
Contexte

Der Bestand beinhaltet Schweizer Hörstücke, die von 2011 bis 2016 im Programm des Berner sonOhr Radio & Podcast Festival im nationalen Wettbewerb oder im Rahmenprogramm präsentiert wurden. Das Festival ist eine Plattform für zeitgenössische und klanglich kreative Hörstücke und besteht aus zwei Wettbewerben für Werke aus der Schweiz (nationaler Wettbewerb und flashstory Wettbewerb für kurze Hörstücke) und einem kuratierten, nationalen und internationalen Rahmenprogramm.

Fonds liés
Description du fonds

http://www.sonohr.ch/sonothek/

Nom du projet
sonOthek – Erschliessung des Bestands des sonOhr Radio & Podcast Festival
Description du projet

https://memoriav.ch/projects/sonohr-radio-podcast-festival/

Sélection/Exhaustivité

Einige wenige Audioschaffende wünschten keine Archivierung und Katalogisierung ihrer Hörstücke. Den Grad der Zugänglichkeit der Werke wurde von den Audioschaffenden jeweils selbst bestimmt. Die archivierten Audiodaten entsprechen den Versionen, welche während des Festivals präsentiert wurden.

Date d'intégration dans Memobase
Rédacteurs

Zeitraum Erschliessung: Mai 2018 bis Dezember 2018; Hauptverantwortlich für die Erschliessung: Verein sonOhr Hörfestival

Droits

Alle Urheberrechte liegen bei den jeweiligen Audioschaffenden und angegebenen RechteinhaberInnen. Zugangs- und Nutzungsrechte wurden von den jeweiligen RechteinhaberInnen bestimmt.

Accès

Zugang  des Hörstücks in Form einer Arbeitskopie richten sich nach der von den Audioschaffenden gewählten Zugangskategorie; Zugangskategorien sind:

1) Das Werk darf von Memoriav, der Schweizerischen Nationalphonothek und dem sonOhr Hörfestival in Form einer Arbeitskopie online und physisch zugänglich gemacht werden.

2) Das Werk darf via Memobase+ über das Netzwerk der Schweizerischen Nationalphonothek, mit ihren schweizweit 50 AV-Arbeitsplätzen in öffentlichen Bibliotheken, Archiven und universitären Einrichtungen, oder im Büro des sonOhr Hörfestivals zugänglich gemacht werden.

3) Das Werk darf nur vor Ort an der Schweizerischen Nationalphonothek oder dem Büro des sonOhr Hörfestivals angehört werden.

Publications

keine Angabe

Remarques
Adresse
Verein sonOhr Hörfestival
Gerechtigkeitsgasse 80
3011 Bern
Site web  |  Archive en ligne  |  Contact
  • Memobase Gesamtbestand