Memobase 


Données en cours de chargement, veuillez patienter.
MEMOBASE

Collections et fonds

La description des fonds et collections énumérés ci-après fournit des informations sur les thèmes et la période qu'ils couvrent, leur étendue, ainsi que leur création. Les descriptions renvoient également aux différents documents.

 

Type de document:

photo son radio télévision vidéo film

Nombre de collections et fonds trouvées: xx

Fonds de Bruno Manser Fonds

  1. Der Bestand enthält Ton-Aufnahmen von Bruno Manser, der über die Kultur der Penan (die Penan lebten zur Zeit des Besuches von Bruno Manser als Jäger und Sammler im Osten des Malaysischen Bundesstaates Sarawak auf Borneo) und deren Umweltsituation berichtet. Neben der Beschreibung der Mythologie der Penan werden auch Tierstimmen des Regenwaldes von Borneo aufgenommen. Als die Abholzung des Regenwaldes begann den Lebensraum der Penan zu bedrohen, sprach Bruno Manser Hilferufe an die westliche Gesellschaft und an deren politische Repräsentanten aufzunehmen, die er von Mitstreitern verbreiten liess.
    Ein weiterer Teil des Bestandes besteht aus Aufnahmen von Stimmen der Penan. Zum einen beschreiben die Penan ihre Lebenssituation und ihre Not und Ängste vor der zunehmenden Abholzung ihres Lebensraumes. Diese Botschaften sind an Bruno Manser und die westliche Öffentlichkeit gerichtet (Die Penan hatten mit der britischen Kolonialverwaltung von 1947-1963 sehr gute Erfahrungen gemacht und richteten sich deshalb an die "Langnasen" aus dem Westen). Besonders hervorzuheben ist ein Appel des Penan Häuptlings Along Sega, der den Westen um Unterstützung gegen die Holzfäller bittet. Zum anderen dienen die Tonbänder der Kommunikation der Penan untereinander. Nur wenige dieser Tondokumente sind bisher übersetzt.


    1 Document

  2. Interviews und Gespräche mit Penan, Aufnahmen traditioneller Musik, Flora, Fauna und Landschaft. Die Sammlung dokumentiert auf einzigartige Weise die sich wandelnde Kultur und den gefährdeten Lebensraum der Penan, die Abholzung der Regenwälder und den Widerstand dagegen.


    1 Document

  3. Aucun résultat trouvé