Lichtspiel / Kinemathek Bern

Dass die 1890 von Fritz Ryff gebaute Strickwarenfabrik im Marzili fast dasselbe Geburtsjahr hat wie das Kino (1895) mag Zufall sein – eine schöne Fügung ist es jedenfalls, dass die Kinemathek Lichtspiel seit 2012 hier ihren Betrieb aufnehmen konnte. Und wie die Ryffs von ihren Reisen in die fernen Welten des Amazonas oder Afrikas Erinnerungsstücke mitbrachten, so gräbt das Lichtspiel in den Zeiten der Kino- und Filmgeschichte, bringt schwere und zierliche Filmobjekte, Werbungen und natürlich Filme wieder ans Tageslicht und auf die Leinwand.

Bestände von Lichtspiel / Kinemathek Bern