Appenzell (i.R.): Stickerei für Winterhilfe (0117-4)

  • Französisch, Deutsch
  • 1942-11-13
  • Dauer: 00:00:36

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, o.O., AI, AA: Winterhilfe-Abzeichen als Auftrag für Appenzeller Handstickerei wegen Krise Stickereigewerbe

Sequenzbeschrieb:
o.O., AI, AA (Schweiz) – Frauen auf Stickrahmen stickend
o.O., AI, AA (Schweiz) – GPL Winterhilfe-Abzeichen wird gestickt

Communiqué:
Die weltberühmte Stickerei dieses Halbkantons in kritischer Zeit. 1500 Stickerinnen sind davon betroffen. Die Schweizer Winterhilfe lässt dort ihre Abzeichen sticken und hilft dadurch einem betroffenen Industriezweig unseres Landes.

Begleittext:
Eine auch im Ausland berühmte schweizerische Heimindustrie ist die Handstickerei von Appenzell I.Rh., die schon mehr als 150 Jahre alt ist und heute gegen 1500 Personen beschäftigt. Durchwegs hat die Handstickerei Aufträge von Aussteuergeschäften. Da aber im Zuge der Zeit auch dieses Gewerbe in Not geraten ist, hat ihm die Schweizerische Winterhilfe die Herstellung der Winterhilfeabzeichen übertragen. Damit hat also diese vortreffliche schweizerische Fürsorgeinstitution schon bevor sie ihre eigentliche Aktion begann, einer bedrängten Volksklasse wirksame Hilfe angedeihen lassen.

Communiqué_0117.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.