Kameradschaft (0284-2)

  • Deutsch
  • 1946-10-04
  • Dauer: 00:01:20

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Rorschach, SG: Österreichisch-schweizerisches Pfadfinderlager, Trogen, AR: Freiwilliger Einsatz von Studenten bei Bau im Kinderdorf Pestalozzi

Sequenzbeschrieb:
Rorschach, SG (Schweiz) – Pfadfinder bei Wettkampf durch Gelände rennend und an verschiedenen Posten
Rorschach, SG (Schweiz) – Abzeichen an Pfadfinder-Uniformen
Trogen, AR (Schweiz) – Junge Männer bei Bauarbeiten
Trogen, AR (Schweiz) – Aufstellen von Aufrichtebäumchen
Trogen, AR (Schweiz) – neue Häuser im Rohbau

Communiqué:
Schweizerisch-oesterreichisches Roverlager in Rorschach. Internationales Studenten-Arbeitslager beim Bau des Kinderdorfes Pestalozzi.

Begleittext:
Ein Pfadfindertreffen vereinigte vor kurzem bei Rorschach junge Menschen aus Oesterreich und der Schweiz. Sie massen sich in kameradschaftlichen Wettkämpfen. Das oesterreichische Pfadfinderwesen litt, wie alle anständigen Jugendbewegungen unter den Nazis. Die Leiter traten in die Widerstandsgruppen ein. Die Ideale des Engländers Baden Powell vereinen Millionen von Jugendlichen auf der ganzen Welt – das oesterreichisch-schweizerische Pfadfinderlager war ein Zeichen dieser Freundschaft über die Grenzen. Junge Menschen aus vielen europäischen Ländern helfen beim Bau des Kinderdorfes Pestalozzi bei Trogen im Kanton Appenzell. Die freiwilligen jungen Bauleute arbeiten ohne jede Entschädigung. Ihr Werk dient den europäischen Kriegswaisen, die in diesem anmutigen, im Stil der Gegend erbauten Dorf, ein Heim finden sollen. Kameradschaft der Jugend Europas, ein schöner Traum? Hier, im Kinderdorf Pestalozzi, ist sie begeisternde Wirklichkeit.

Communiqué_0284.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.