Bild der Welt (0534-3)

  • Deutsch
  • 1952-07-18
  • Dauer: 00:01:42

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Luzern, LU: Fotoschau "Ausstellung der Nationen" unter dem Patronat der UNESCO

Sequenzbeschrieb:
Luzern, LU (Schweiz) – Impressionen Fotoschau im Freien
Luzern, LU (Schweiz) – Porträts-Ausstellung im Kunsthaus, Foto Charles Baudelaire
Luzern, LU (Schweiz) – Landschaftsbild (1826), 1. Fotografie von Nicéphore °Niepce
Luzern, LU (Schweiz) – Berg-Landschaften
Luzern, LU (Schweiz) – Unterwasseraquarium mit Fischen, Taucher fotografierend

Communiqué:
Zum zweiten Mal zeigt die SFW fesselnde Einzelheiten aus der Weltausstellung der Photographie in Luzern; besonders lebendig wirken die Aufnahmen vom grossen Aquarium für Unterwasserphotographie.

Begleittext:
Die von der Unesco patronisierte «Ausstellung der Nationen» der Luzerner Photoschau liegt am Seeufer, wo Schein und Wirklichkeit sich lustig mischen. / Das Gesicht der Völker wurde hier erfasst - zum Teil in packenden Porträts. / Aber noch packender sind die Porträts der thematischen Schau im Kunsthaus: Baudelaires unvergessliches Gesicht, / und die Meisterbilder der Hill und Cameron aus der Frühzeit der Photographie. / 1826 ist dem Franzosen Niepce die erste Photographie der Welt, eine Landschaftsaufnahme, gelungen. Welcher Weg bis zu den herrlichen Landschaftsbildern der grossartigen Luzerner Ausstellung, / wo wir vor einem Relief erleben, was verschieden einfallendes Licht aus ein und derselben Landschaft machen kann. / Berge, Wolken, rauschende Wasser werden hier lebendig. / Könnte man sich doch in diesen glitzernden Wellen kühlen! / Gedacht - getan! / Schon gleiten wir in geheimnisvolle Tiefen, / sanfte und räuberische Fische umspielen uns, / und auf dem Felsen sitzt eine Nayade, von der sich die Geschöpfe Neptuns zutraulich füttern lassen. Und all dies geschieht im Aquarium für Unterwasserphotographie, eine der vielen Ueberraschungen der Luzerner Weltausstellung der Photographie. /

Communiqué_0534.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.