Der Helikopter-Lift (0551-5)

  • Deutsch
  • 1952-12-05
  • Dauer: 00:00:45

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Zürich Flughafen, ZH: Schweizerische Rettungsflugwacht (Rega) zeigt Rettungsübungen mit Helikopter-Lift

Sequenzbeschrieb:
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Helikopter Ballonkorb transportierend und auf Erde setzend
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Rettungshund aus Korb springend
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Bergung eines Ertrinkenden mittels Helikopter-Rettungskorb (gestellt)

Communiqué:
Fesselnde Rettungsübungen mit Helikoptern, vorgeführt durch die schweizerische Rettungs-Flugwacht auf dem Flugplatz Kloten.

Begleittext:
Auf dem Flugplatz Kloten zeigt die Schweizerische Rettungsflugwacht neue Versuche mit Helikoptern. Annahme: Rettung aus Lawinen. Ein Ballonkorb wird auf der Unglücksstätte abgesetzt und abgehängt. / Heraus springt ein Lawinenhund, den man auf diese Weise schnell in unzugängliche Gebiete bringen könnte. / Ein anderer Versuch: Die Rettung von Ertrinkenden. Der Helikopter kann nicht auf das Wasser niedergehen; die Ballongondel aber könnte knapp über dem Wasserspiegel in Schwebe gehalten werden; nach der Bergung in den Korb wird der Helikopter zu einem Rettungslift, der auch in verzweifelten Lagen sicher funktionieren kann. /

Communiqué_0551.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.