Die Schweiz im Ausland (0600-1)

  • Deutsch
  • 1953-12-04
  • Dauer: 00:01

Beschreibung

Abstract:
Sowjetunion, Moskau: Übergabe Beglaubigungsschreiben des neuen Schweizer Botschafters Edouard de Haller im Kreml

Sequenzbeschrieb:
Moskau (Sowjetunion) – TT Kreml
Moskau (Sowjetunion) – Ankunft Edouard de Haller (°Botschafter) im Kreml
Moskau (Sowjetunion) – Haller Beglaubigungsschreiben an Michail Tarasow (Vize-P °Präsidium °Oberster °Sowjet) übergebend
Moskau (Sowjetunion) – Valerian Zorin (°AM-°Delegierter) und Pegow (°Oberster °Sowjet °Sekretär) anwesend
Moskau (Sowjetunion) – Fototermin russische Delegation und Schweizer Diplomaten

Communiqué:
Ein Sonderbericht aus Moskau: der schweizerische Gesandte, Edouard de Haller, bei der Ueberreichung seines Beglaubigungsschreibens.

Begleittext:
Diese Aufnahmen aus dem Kremel in Moskau, die uns mit einiger Verspätung erreichen, zeigen den neuen schweizerischen Gesandten in der Sowjetunion, Edouard de Haller, der am 28. Oktober zur Ueberreichung seines Beglaubigungsschreibens empfangen wurde, / und zwar vom Vizepräsidenten des Präsidiums des Obersten Sowjets, / Michael Tarasow. / In Herrn Tarasows Begleitung befanden sich ein Delegierter des Aussenministeriums der Sowjetunion, Zorin, und der Sekretär des Präsidiums des Obersten Sowjets, Pegow. Minister de Haller stellte nach der höflichen Begrüssung den russischen Persönlichkeiten die Mitglieder unserer Gesandtschaft vor. /

Communiqué_0600.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.