Flugwesen (0706-3)

  • Deutsch
  • 1956-01-27
  • Dauer: 00:00:56

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Zürich Flughafen, ZH: Pilotenschule

Sequenzbeschrieb:
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Piloten während Unterricht im Schulzimmer
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Schüler im Flugsimulator-Cockpit mit Kuhn (°Kapitän) übend

Communiqué:
Der neue "Flight Simulator" der Swissair erleichtert in Zürich-Kloten die Ausbildung von Verkehrspiloten; der komplizierte Apparat enthält alle Einrichtungen einer Pilotenkabine, wie sie die grossen Transatlantik-Maschinen aufweisen.

Begleittext:
In ihrer neuen Pilotenschule in Zürich-Kloten bildet die Swissair ihre zukünftigen Verkehrsflieger aus / – und immer wieder weicht die Theorie der Praxis, den wirklichen Flügen mit den neuesten Transatlantikmaschinen. Wir machen einen Start mit; die Motoren werden, einer nach dem anderen, in Gang gesetzt und auf Touren gebracht. / Tausend Instrumente zeigen an, was in allen Teilen des Flugzeuges vor sich geht. / Die Pilotenschüler folgen den Instruktionen eines Erfahrenen, der 5 Millionen Flugkilometer hinter sich hat: Kapitän Kuhn. / Auch die Landung muss geübt und immer wieder geübt werden. Und das Merkwürdigste an der ganzen Sache: Diese Kabine, in der alles ganz genau funktioniert wie in einem wirklichen Flugzeug, ist nichts als der ungemein sinnreich gebaute "Flight Simulator" der Swissair. /

Communiqué_0706.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.