Rückkehr vom Himalaya (0730-2)

  • Deutsch
  • 1956-07-13
  • Dauer: 00:00:59

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Zürich, ZH: Rückkehr Bergsteiger nach Everest-Expedition / Presseorientierung Schweizerische Stiftung für Alpine Forschungen

Sequenzbeschrieb:
Zürich, ZH (Schweiz) – Ausgestellte Fotos Himalaya-Expeditions
Zürich, ZH (Schweiz) – Foto Raymond Lambert und Sherpa Tenzing Norgay (°Bergsteiger)
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Albert Eggler (°Expeditionsleiter) umringt von Kindern
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Fritz Luchsinger, Ernst Reiss, Jürg Marmet und Ernst Schmid (°Bergsteiger °Everest) auf Piste stehend
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Adolf Reist (°Lhotsebezwinger) mit Kind
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Hans-Rudolf von Gunten (°Bergsteiger) lachend
Zürich Flughafen, ZH (Schweiz) – Hans Grimm und Eduard Leuthold (°Expeditionsarzt)

Communiqué:
An einer Presseorientierung der Schweizerischen Stiftung für Alpine Forschungen in Zürich sehen wir Photographien von den verschiedenen schweizerischen Everest-Expeditionen. Die Mitglieder der Expedition 1956 kommen in Zürich-Kloten an; die Kamera stellt die Bezwinger des Lhotse und des Everest einzeln vor.

Begleittext:
In einer Presseorientierung hat die Schweizerische Stiftung für Alpine Forschungen Dokumente und Geräte ihrer Himalayaexpeditionen gezeigt. Photographien erinnern an den Aufstieg über den Kumbugletscher, / zeigen den Lhotse und den Everest, / die Expedition von 1952, während der Lambert und Tensing dem Everestgipfel so nahe kamen – und den Erfolg der Expedition von 1956. / Am 8. Juli ist diese Expedition wieder in die Heimat zurückgekehrt. Als erste stürmen die Kinder in Kloten die Flugzeugtreppe; wir erkennen Albert Eggler, den Expeditionsleiter, / Fritz Luchsinger, / der zusammen mit Ernst Reiss / – und Jürg Marmet, der mit Ernst Schmied auf dem Everest war – / und die Lhotsebezwinger Adolf Reist und Hans-Rudolf von Gunten. / Auch Hans Grimm und der Expeditionsarzt Eduard Leuthold haben Entscheidendes zum Gelingen beigetragen. /

Communiqué_0730.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.