Fussball-Länderspiel (0745-7)

  • Deutsch
  • 1956-11-16
  • Dauer: 00:01:19

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Bern, BE: Fussball / Schweiz - Italien 1 : 1

Sequenzbeschrieb:
Bern, BE (Schweiz) – Match °Italien-°Schweiz
Bern, BE (Schweiz) – Torhüter Parlier, Ghezzi
Bern, BE (Schweiz) – Torschützen Ballaman, Firmani

Communiqué:
Schweiz-Italien in Bern 1:1.

Begleittext:
Gegen 60.000 Zuschauer haben sich in Bern für das Fussball-Länderspiel Schweiz-Italien ereifert. Die Spieler sind von Anfang an etwas nervös: es kommt aber doch zu schönen Vorstössen. / Jetzt sind die Italiener am Zug; aber unser Hüter Parlier greift wirksam ein. / Ein Torschuss Hügis prallt am italienischen Hüter Ghezzi ab – und niemand ist für den Nachschuss da, / bis Meier den Ball erwischt – und neben den Pfosten schiesst. / Aber in der 26. Minute wird ein Corner Rivas durch Ballaman zum Führungstor für die Schweiz verwandelt. / Die Schweizer sind jetzt voll Angriffslust; aber die Gäste wissen sich zu wehren und werden ihrerseits gefährlich. Unsere Verteidigung rettet, was möglich ist; /aber in der 36. Minute schiesst Firmani den Ausgleichstreffer... und das Wankdorf-Stadion verwandelt sich in einen italienischen Fussballplatz. / In der zweiten Halbzeit prallen alle Angriffe der Schweizer – auch die energisch geführten – am italienischen Hüter ab. / Das Spiel zerfällt in wilde Einzelaktionen – und trotz dem immer wieder aufflammenden Angriffsgeist der Unseren endet die Partie unentschieden 1:1. /

Communiqué_0745.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.