Modeschau (0773-4)

  • Deutsch
  • 1957-05-31
  • Dauer: 00:01

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Luzern, LU: Modeschau der Schweizerischen Textilindustrie anlässlich Rotarier-Kongress

Sequenzbeschrieb:
Luzern, LU (Schweiz) – Mannequins Strandkleider und Badeanzüge vorführend
Luzern, LU (Schweiz) – Mannequin und Mädchen Spitzenkleider zeigend
Luzern, LU (Schweiz) – Mannequin Spitzen-Abendkleider zeigend

Communiqué:
Die schweizerische Textil- und Bekleidungsindustrie hat den in Luzern am Rotarierkongress teilnehmenden Damen ihre neuesten Gewebe, Stickereien und Modelle vorgeführt.

Begleittext:
Als Nachspiel zum grossen Rotarier-Kongress in Luzern haben wir zu melden, dass den Kongressdamen die neuesten Gewebe und Modelle der schweizerischen Textil-und Bekleidungsindustrie vorgeführt wurden. Kaum je haben schweizerische Mannequins vor internationalerem Publikum defiliert. / Die St. Galler Stickerei zeigte sich von ihrer anmutigsten Seite - dem kleinen Mannequin ist aber sicher das richtige St. Galler Kinderfest lieber! /Man weiss, dass heute die grossen Couturiers sich immer häufiger schweizerischer Textilien bedienen; / sie kreieren damit allerlei Unerwartetes und Niegesehenes: Stickerei mit Fischflossen - das ergibt ein Abendkleid, das auf den Namen Santiago hört. / Für einen Nachmittag war Luzern eine Modestadt mit weltweiter Resonanz. /

Communiqué_0773.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.