Schweizer Bücher im Fernen Osten (0970-4)

  • Deutsch
  • 1961-06-02
  • Dauer: 00:01:14

Beschreibung

Abstract:
Japan, Tokio: Buch-Ausstellung mit Schweizer Büchern organisiert durch SBVV und Pro Helvetia

Sequenzbeschrieb:
Tokio (Japan) – Stadt-Impressionen mit Autoverkehr
Tokio (Japan) – japanischer Ehrengast Band durchschneidend
Tokio (Japan) – Besucher Buch-Ausstellung betrachtend
Tokio (Japan) – Besucher durch Grafik-Ausstellung gehend

Communiqué:
Schweizerische Buchausstellung in Tokio - eine Veranstaltung des Schweizerischen Buchhändler- und Verlegervereins in Zusammenarbeit mit der Stiftung Pro Helvetia.

Begleittext:
Die japanische Hauptstadt Tokio hat ein paar Millionen Einwohner mehr als die ganze Schweiz, und dennoch war vor kurzem unser kleines Land in der riesigen Stadt gut sichtbar vertreten: der Schweizerische Buchhändler- und Verlegerverein veranstaltete in Tokio zusammen mit Pro Helvetia eine Buchausstellung, / die den japanischen Gästen offensichtlich sehr gut gefiel. Von Büchern als schweizerischen Exportartikeln wird wenig gesprochen, dabei gehören sie zu den edelsten Produkten, die wir zeigen können. / Die Kunstbücher schweizerischer Verlage haben auf der ganzen Welt einen vorzüglichen Ruf. / Die japanischen Bücherliebhaber haben nicht nur Schweizerisches in dieser Ausstellung entdeckt, / sondern auch Japanisches - durch Schweizeraugen gesehen; / unsere Schriftsteller, Photographen und Verleger verstehen es, über unsere engen Landesgrenzen hinauszublicken. / Auch die eingefügte Ausstellung schweizerischer Gebrauchsgraphik hat im Fernen Osten höflichste Aufmerksamkeit gefunden. /

Communiqué_0970.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.