Gewichtheben Schweiz : Spanien (1042-5)

  • Deutsch
  • 1962-11-30
  • Dauer: 00:01:23

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Le Locle, NE: Gewichtheben / Schweiz - Spanien

Sequenzbeschrieb:
Le Locle, NE (Schweiz) – Bantam 1. de Salazar
Le Locle, NE (Schweiz) – Tissot Gewicht hebend
Le Locle, NE (Schweiz) – Leichtgewicht 1. Lab
Le Locle, NE (Schweiz) – Mittelgewicht 1. Freiburghaus
Le Locle, NE (Schweiz) – de la Torre Gewicht hebend
Le Locle, NE (Schweiz) – Schwergewicht 1. Perlini

Communiqué:
In Le Locle siegen die Schweizer im olympischen Dreikampf 4:3 gegen die Spanier, wobei Francesco Perlini mit 405 kg einen neuen Schweizerrekord erzielt.

Begleittext:
In Le Locle messen sich die Gewichtheber der Schweiz mit jenen von Spanien in einem spannenden Länderkampf. / Der Versuch des Spaniers De Salazar im Reissen gelingt. / Für den Schweizer Junior Tissot sind die 72,5 Kilo ein Höchstgewicht. / Misslungen. / Der Leichtgewichtler Lab aus La Chaux-de-Fonds versucht neuen Schweizerrekord im Stossen. / Gelungen! / Der Genfer Mittelgewichtler Freiburghaus schafft gleich zwei neue Landesrekorde. / Der Spanier de la Torre konzentriert sich. / Wie man sieht, hat seine Methode Erfolg! / Der Basler Polizist Franz Perlini verbessert im Schwergewicht gleich drei neue Rekorde. Er ist somit gegenwärtig der stärkste Eidgenosse. / Ihm verdankt die Schweiz auch den Sieg über die Spanier. /

Communiqué_1042.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.