Weltmeisterschafts-Hauptprobe unserer Fussballer (1133-5)

  • deutsch
  • 1964-10-09
  • Dauer: 00:01:57

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Bern, BE: Fussball / Schweiz - Ungarn 0 : 2

Sequenzbeschrieb:
Bern, BE (Schweiz) – Match °Schweiz-°Ungarn
Bern, BE (Schweiz) – Torhüter Elsener

Communiqué:
In der Weltmeisterschafts-Hauptprobe unserer Fussballer gegen Ungarn im Berner Wankdorfstadion vor 33'500 Zuschauern kam die Schweiz mit einer 0:2 Niederlage noch glimpflich weg.

Begleittext:
Weltmeisterschafts-Hauptprobe Schweiz-Ungarn in Bern vor 33’000 Zuschauern. Die Schweizer, in Weiss spielend, werden von den schnellen und technisch beschlagenen Ungaren bald in die Defensive gedrängt. / Ein Schweizer Angriff wird schön gestoppt. / Elsener muss oft eingreifen. / Gefährliche Flanke von Eschmann abgewehrt. / Kuhns Schuss ist zu schwach. / In der 22. Minute brennt es vor dem Schweizertor. / Elsener klärt in höchster Not. / Ein prächtiger Angriff Pottier-Kuhn scheitert am Können des ungarischen Torhüters. / Eine Rückgabe schafft höchste Verwirrung. / Noch einmal davongekommen! / Kurz vor Halbzeit sind die Ungarn 1:0 in Führung gegangen und werden nun von den Schweizern hart bedrängt. / Ein gut erspieltes Tor wird wegen Offside von Grünig ungültig erklärt. / Der Kampf hat an Spannung gewonnen. / Ein Schweizer Angriff wird auf spektakuläre Weise gestoppt. / Dann aber fällt die endgültige Entscheidung: 2:0 für Ungarn. / Gefährlicher Durchbruch, doch Barlie bewahrt uns vor einer grösseren Niederlage. Ungarn siegt ohne Mühe gegen eine Schweizerelf, die gesamthaft nicht zu überzeugen vermochte. /

Communiqué_1133.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
Kommentieren