Fernandel filmt bei Genf (1209-5)

  • deutsch
  • 1966-04-15
  • Dauer: 00:00:43

Beschreibung

Abstract:
Frankreich, Gex: Dreharbeiten mit Fernandel

Sequenzbeschrieb:
Gex (Frankreich) – Kinder vor Bauernhof stehend
Gex (Frankreich) – Fernandel beim Frisieren
Gex (Frankreich) – Denys de la Pattelière (Regisseur) sitzend
Gex (Frankreich) – Techniker Licht einrichtend
Gex (Frankreich) – GPL Klappe "Le Voyage du Père"
Gex (Frankreich) – Kamera auf Schienen fahrend
Gex (Frankreich) – Fernandel vor Kamera gehend, dann weinend

Communiqué:
In Gex bei Genf dreht Denys de la Patellière den Film "Voyage du père" mit Fernandel in einer dramatischen Rolle.

Begleittext:
Ein Bauernhof in Gex unweit von Genf ist Schauplatz eines dramatischen Films mit Fernandel erstmals unter der Regie von Denys de la Patellière, dem wir eine Reihe guter Filme mit Jean Gabin verdanken. / Es ist die Geschichte eines einfachen gütigen Menschen, der auf der Suche nach seinem Kind Niederlagen und Enttäuschungen erlebt. Lily Palmer und Laurent Terzieff spielen an seiner Seite. / Es ist Fernandels 140. Film, aber erst seine zweite ernste Rolle. /

Communiqué_1209.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
Kommentieren
Kommentieren