Der Computer im Lagerhaus (1365-2)

  • Deutsch
  • 1969-06-13
  • Dauer: 00:01:05

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Monthey, VS: Computergesteuertes Lagerhaus

Sequenzbeschrieb:
Monthey, VS (Schweiz) – AA IA Lagerhaus
Monthey, VS (Schweiz) – IA Computerraum mit Bildschirm, Drucker, Tastaturen, Leuchtdioden und Magnetbändern
Monthey, VS (Schweiz) – Fässer auf Förderband gleitend
Monthey, VS (Schweiz) – automatischer Transport der Fässer bis ins Hochregal
Monthey, VS (Schweiz) – Fahrt durch Hochregal

Communiqué:
In Monthey (VS) ist ein vollautomatisches Lagerhaus mit einem Lagervolumen von 10'000 Tonnen in Betrieb genommen worden, zu dessen Bedienung kein Personal mehr, sondern ein Computer der sogenannten dritten Generation eingesetzt wird

Begleittext:
Monthey im Rhonetal besitzt jetzt ein vollautomatisches, computergesteuertes Lagerhaus, auf das man selbst in Amerika stolz sein würde. / Vom Augenblick der Einlieferung bis zur späteren Reexpedition wird keiner der 4000 Artikel, die hier gelagert werden können, von einer Menschenhand berührt. Der Computer sucht die leeren Fächer aus, in denen die Paletten eingelagert werden, er betätigt die Fördermechanismen, er bestimmt, welche Säcke, Kanister oder Fässer als erste wieder hinaus müssen. / Bei Betriebsunterbrüchen oder Stromausfällen liefert der Computer sogar ein genaues Standortbild aller unterwegs befindlichen Paletten. / Der Computereinsatz bringt aber nicht nur Zuverlässigkeit und Rentabilität. Solange der Fremdarbeiterengpass in der Schweiz weiter besteht, ist er der Retter in der Not für alle Industriebetriebe, die sich ihre Konkurrenzfähigkeit erhalten wollen. /

Communiqué_1365.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.