Seeuferreinigung (1405-3)

  • Deutsch
  • 1970-04-10
  • Dauer: 00:01:15

Beschreibung

Abstract:
Schweiz, Villeneuve, VD: Reinigung des Seeufers

Sequenzbeschrieb:
Villeneuve, VD (Schweiz) – Zivile und Soldaten in Lastwagen steigend
Villeneuve, VD (Schweiz) – HelferInnen am Seeufer Abfall einsammelnd
Villeneuve, VD (Schweiz) – Männer alte Dosen aus See fischend und in Sack werfend
Villeneuve, VD (Schweiz) – HelferInnen Schlamm durchwühlend und Abfall findend
Villeneuve, VD (Schweiz) – Rekrut Abfall wegtragend

Communiqué:
Ueber 100 Zivilpersonen und Soldaten sammelten am Ufer des Genfersee, bei Villeneuve, 700 m3 Unrat, welcher von gewissenlosen Mitbürgern weggeworfen worden war.

Begleittext:
Auch in Villeneuve, am obern Ende des Genfersees, hielt der Winter 3 Wochen nach Frühlingsbeginn wieder Einzug und erschwerte die grossangelegte Aktion im Kampf gegen den Unrat in der Natur. Trotzdem beteiligten sich über 1000 Personen, wovon ca. 200 Soldaten, an der Säuberung dieses Naturreservates. Weder der heftige Schneefall noch die Kälte konnten diese willigen Helfer von ihrem Vorhaben abbringen, nämlich die Oeffentlichkeit auf die Notwendigkeit der Erhaltung unser natürlichen Umgebung aufmerksam zu machen. 1000 Freiwillige sammeln was Tausende von gewissenlosen Mitbürgern gedankenlos weggeworfen haben. Schon einige Tage zuvor hatten verschiedene Einheiten von Rekrutenschulen hier bereits wertvolle Arbeit geleistet. 700 m3 Unrat wurden an einem einzigen Tag gesammelt. Weitere Säuberungsaktionen in anderen Gebieten des Waadtlandes sind angekündigt.

Communiqué_1405.pdf
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.