Am Fernseher kommt keiner vorbei

  • 1984

Beschreibung

Bei der Monitorinstallation "Am Fernseher kommt keiner vorbei" installierte der Hannes Vogel 24 Fernsehgeräte zu einem TV-Kreis mit einem Durchmesser von knapp 11 m, auf denen kein Programm sonder lediglich weisses, terrestrisches Rauschen zu sehen war.

Die Arbeit ist in zwei Fotografien überliefert:
Bild 1: Ankunft zur Abendveranstaltung
(im Bild Jean-Christophe und Judith Ammann).
Bild 2: Nach der Veranstaltung konnten die Besucher den Hof nur durch den TV-Kreis verlassen und standen knietief im Licht der Monitoren.
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.