Breitsch-Träff

  • Deutsch, Dialekt, Schweizerdeutsch
  • 1982
  • Dauer: 00:29:13

Beschreibung

Geschichte des Berner Quartiertreffs 'Breitsch-Träff'. Themen: Soziale Probleme im Quartier, Auseinandersetzungen zwischen BewohnerInnen und BenützerInnen, Abbruch der Liegenschaft. Interviews mit PassantInnen und BenützerInnen; ausführliche Dokumentation einer BenützerInnen-Versammlung, an der die unterschiedlichen Ansichten der Bewohner zum Ausdruck kommen. [Kap. 1]
00:00:00 Anfang: "Container-TV"
00:00:27 Abriss der Schreinerei Küenzli, der geplante Quartiertreff Breitenrain; Schild mit Aufschrift "Der Kastanienbaum hat viele Freunde, wir werden seinen Mord nicht dulden"; Voice-Over über gesellschaftspolitisches Umfeld während den Anfängen des Breitsch-Träff; Vorstellung des Breitenrain-Quartiers: fehlende Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, viele Alte und Ausländer
00:02:24 Titel "dr Breitschträff": Aussenansicht des Gebäudes; Ankunft von Jugendlichen mit dem Velo
[Kap. 2]
00:03:11 Innenaufnahmen vom Breitschträff: Zeitung lesen, am Esstisch sitzen
00:03:44 Interviews mit Passanten über Breitschträff, unterschiedliche, zum Teil klassische stereotyp-abwertende Meinungen
[Kap. 3]
00:06:04 Weitere Innenansichten vom Breitschträff: Essend und trinkend, miteinander diskutierend
00:06:32 Szenen aus dem Jugendtheater im Breitschträff (Schneewittchen)
00:08:07 Bastelunterricht (Maskenbasteln) mit Kinder im Breitschträff
00:08:54 Voice-Over mit Erläuterungen über den Veranstaltungsraum: Feste, politische Diskussionen, Theater, Basteln, Kerzenziehen; Selbstorganisation der Benützer
[Kap. 4]
00:09:18 Interviews mit Benützer über Bedeutung des Treffs: mehrheitlich positive Einstellung, aber auch viel Kritik und Unzufriedenheit: schlechte Organisation; Anziehungspunkt für Sozialfälle, nicht möglich nur mit Freiwilligenarbeit zu bewältigen
[Kap. 5]
00:13:50 Vollversammlung (Benützerversammlung) im Breitsch-Träff: angeregte Diskussion über Organisationsform und Problemlösungen; "Wohnzimmer-Syndrom"; fehlender Wille neue Besucher zu integrieren; Missverhältnis von "Hänger" und "Träger" im Treff, Notwendigkeit für gleichmässige Verteilung der Hausarbeiten
[Kap. 6]
[Kap. 7]
[Kap. 8]
00:22:05 Weitere Innenaufnahmen des Treffs
00:23:17 Interview mit einem Benützer über geplante Schliessung des Treffs: Ratlosigkeit, Evaluation, Verantwortlichkeit der Stadt, Hoffnung auf Neueröffnung in neuem Lokal unter gleichem Prinzip der "Eigenverantwortlichkeit"
[Kap. 9]
00:24:55 Zwischentitel "Zukunft", experimentelles Theater (Coiffeur)
00:26:19 Fällen von Kastanienbäumen, Aussenansicht vom Treff
00:26:45 Statement eines jungen Passanten auf dem Moped über gesellschaftspolitische Umbrüche (Persiflage)
[Kap. 10]
00:28:40 Abspann
00:29:13 Ende
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
83 Dokumente im Bestand