Die Schweiz, Europa und die heilige Barbara - Hochgeschwindigkeitszüge in E uropa \\ Die Schweiz, Europa und die heilige Barbara - Hochgeschwindigkeitszüge in Europa

  • Dialekt, Schweizerdeutsch, Deutsch
  • 1998-12-04
  • Dauer: 00:30:46:657
Dieses Dokument kann vor Ort angesehen/angehört werden.
Lorem ipsum

Beschreibung


Pressetext
Ist die Annahme der FinöV-Vorlage ein weiterer, wichtiger Schritt der Schweiz in Richtung Europäische Union? Die Frage wird auch nach der Abstimmung kontrovers diskutiert, zumindest eines ist gewiss: dass die Schweizerinnen und Schweizer die Voraussetzungen für den Anschluss der Schweiz ans neu entstehende europäische Hochgeschwindigkeitsnetz geschaffen haben. Zumindest verkehrspolitisch wird die Schweiz nicht ganz im Abseits stehen, und die heilige Barbara, Schutzpatronin der Mineure und der Tunnelbauer, wird in den kommenden Jahren viel zu tun haben.
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
5617 Dokumente im Bestand