Persönlich mit Maria Bill, Jürg Bürgi und Bruno Franzen

  • 1985-12-15
  • Dauer: 00:55:45

Beschreibung

Vorstellung. --- ...

Sequenzen:
0: O-Ton Franzen: Zu meinem Weg zu Interhome. Meine Eigenschaften.
1: O-Ton Franzen: Zu meinen eigenen Ferien.
2: O-Ton Bill: Zu meinem Wohnort Wien. Zur Wiener Szene.
3: O-Ton Franzen: Zur Mitbestimmung in meiner Firma. Zur Macht.
4: O-Ton Franzen: Zu meiner Verantwortung. Strömungen leiten.
5: O-Ton Franzen: Kontrolliere Telefon-Dauer meiner Mitarbeiter.
6: O-Ton Franzen: Mitarbeiter "gehört der Firma sieben Stunden".
7: O-Ton Bürgi: Darstellung der Schweiz im "Spiegel".
8: O-Ton Bürgi: Zu meinem Einfluss.
9: O-Ton Bill: Zum Journalismus. Erfahrungs-Beispiele. ---
10: Auftritt des Samichlaus, d\ 05.10. ---
11: O-Ton Franzen: Mein Lebensinhalt. Privates zurückstellen.
12: O-Ton Franzen: Gibt für mich kein Zurück mehr. Kreative Arbeit.
13: O-Ton Franzen: Zur Arbeit in Entwicklungshilfe und Interhome.
14: O-Ton Bill: Zum Sinn des Lebens.
15: O-Ton Bürgi: Unzufriedenheit nötig für Veränderungen.
16: O-Ton Bill: Zu den Vorteilen der Unzufriedenheit.
Dieses Dokument wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
1602 Dokumente im Bestand