Die F+F Schule übergab ihr Archiv, welches bis zur Gründungszeit zurückreicht, dem Stadtarchiv Zürich zur dauerhaften Aufbewahrung und Zugänglichmachung. In Ordnern und Schachteln finden sich rund 5’000 Fotografien von 1965–1991. Die Dia-Sammlung umfasst rund 4’000 Bilder. Sie wurde in den Gründungsjahren der Schule ab 1971 angelegt und bis 1997 erweitert.

 

1963/2003
Deutsch

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.
Die Dokumente dieses Bestandes können direkt in Memobase konsultiert werden.

Beschreibung

Die Fotografien aus dem Archiv der F+F Schule für Kunst und Design wurden anfangs 2021 im Projekt «F+F 1971» am IFCAR der Zürcher Hochschule der Künste mit einer Unterstützung von Memoriav von Regula Müdespacher Labor für Fotografie in Zürich digitalisiert.

Titel
Fotos Archiv F+F Schule
Umfang

Von den total 9'000 Fotografien wurden rund 2500 digitalisiert und auf F+F 1971 publiziert.

Auswahl/Vollständigkeit

[Keine Informationen vorhanden]

Informationen zur Erschliessung

[Keine Informationen vorhanden]

Rechte

Die Fotografien im Archiv der F+F Schule entstanden vor Ort oder für die F+F. Die Rechte liegen bei der F+F Schule für Kunst und Design und bei den genannten Autor:innen und Künstler:innen.

Original-ID
[Keine Informationen vorhanden]
Original-Signatur des Bestands
CH-FF1971-D-B
Originale Bestandesbeschreibung
Originaltitel des Bestands
Fotos, Archiv F+F Schule

Zugang

Die Publikation der Dokumente aus dem Archiv der F+F Schule geschieht mit Einwilligung der F+F Schule für Kunst und Design und des Stadtarchivs Zürich. Eine weitere Verwendung klären Interessierte mit dem Stadtarchiv Zürich ab. Abgebildete Personen werden nach Möglichkeit angefragt, das Stadtarchiv Zürich dankt für weitere Hinweise.

Zuständige Institution Original
Zuständige Institution Master

Publikationen
  • [Keine Informationen vorhanden]

Datum der Übernahme in Memobase
2020-09-04
Memobase ID
asz-002
Dieser Bestand wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.

Siehe auch