Das Archiv umfasst Aktualitäts- und Hintergrundsendungen mit urban-lokalem Einschlag, aber auch Material zu globalen Entwicklungen.

1983/1997
Schweizerdeutsch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Englisch u.a.

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.

Die Dokumente dieses Bestandes können an den geschützten Arbeitsstationen von Memobase+ konsultiert werden.

Beschreibung

Radio LoRa ist das erste legale Gemeinschaftsradio der Schweiz und spielt diesbezüglich eine Pionierrolle in der schweizerischen Medienlandschaft Im Milizsystem, also mit Personal aus dem Umfeld der HörerInnenschaft, thematisert Radio LoRa soziale Entwicklungen kritisch, schätzt weltpolitische Ereignisse ein und kommentiert sie, produziert Kultursendungen und dokumentiert urbane Subkulturen.

Titel
Radiosammlung Sendungsarchiv LoRa
Umfang

Der Bestand umfasst ¼ Zoll-Band (Schnürsenkel), Audiokassetten und Video8-Kasseten mit sechs digitalen Tonspuren. Die Sendungen der Ver Video8-Kassetten sind digitalisiert.

Auswahl/Vollständigkeit

vollständig

Informationen zur Erschliessung

seit 1983 durch LoRa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter

Rechte

Radio LoRa, Alternatives Lokalradio Zürich

Original-ID
Sendungsarchiv
Original-Signatur des Bestands
Sendungsarchiv
Originaltitel des Bestands
Sendungsarchiv

Zugang

[Keine Informationen vorhanden]

Zuständige Institution Original
Zuständige Institution Master
Zuständige Institution Zugang

Datum der Übernahme in Memobase
2020-09-04
Memobase ID
rra-001
Dieser Bestand wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
Zuständige Institution

Radio LoRa

Siehe auch

Filmstill: Frau mit Nasenflöte

Tonsammlung des Bruno Manser Fonds

Der Bestand enthält Ton-Aufnahmen von Bruno Manser, der über die Kultur der Penan (die Penan lebten zur Zeit des Besuches von Bruno Manser als Jäger und Sammler im Osten des Malaysischen Bundesstaates Sarawak auf Borneo) und deren Umweltsituation berichtet...
324 Dokumente
Bruno Manser Fonds Videosammlung des Bruno Manser Fonds - Still

Videosammlung des Bruno Manser Fonds

Interviews und Gespräche mit Penan, Aufnahmen traditioneller Musik, Flora, Fauna und Landschaft. Die Sammlung dokumentiert auf einzigartige Weise die sich wandelnde Kultur und den gefährdeten Lebensraum der Penan, die Abholzung der Regenwälder und den Widerstand dagegen.
67 Dokumente