Der Bestand enthält 15 Videos zur Schweizer Clubkultur und zum Nachtleben der 1980er und 1990er Jahre. Zwischen 1983 und 1986 fand in Bern ein grosses Discofestival statt, das 1983 und 1984 professionell dokumentiert wurde. Ein knappes Jahrzehnt später ging 1992 in Zürich die erste Streetparade über die Bühne. Es war der Startschuss einer kulturellen Revolution, die die Limmatstadt verändern sollte. Diese Aufbruchszeit der Zürcher Technojahre hat der Filmer Raoul Meier mit seiner Videokamera dokumentiert: sein Rohmaterial zeigt Partys auf die Strasse, in ehemalige Industriehallen und dunklen Kellern. Techno revolutionierte den Umgang mit bewusststeinsverändernden Substanzen, veränderte das Körperbewusstsein und liess die Geschlechtergrenzen zerfliessen. Und prägte das gestalterische Schaffen, etwa die Partyvisuals des international renommierten Berner Grafikateliers Büro Destruct. Der Bestand "Clubkultur in der Schweiz" ermöglicht, zu den Ursprüngen der Schweizer Partyszene zurückzukehren.

 

1983/1995
Sprache: GER, GSW, ENG

Beschreibung

Björn Schaeffner, Bern

Titel
Videobestand Clubkultur in der Schweiz
Umfang

15 Videos

Auswahl/Vollständigkeit

keine Auswahl/Bewertung durch das Sozialarchiv

Informationen zur Erschliessung

Alyah Davis-Moeck/Michael Pinggera (Okt. - Dez. 2021)

Rechte

bei den Urhebern

Original-ID
443
Original-Signatur des Bestands
F_9080
Originaltitel des Bestands
Clubkultur in der Schweiz [VIDEO] (F_9080)

Zugang

freier Zugang

Zuständige Institution Original
Zuständige Institution Master
Zuständige Institution Zugang

Datum der Übernahme in Memobase
2020-09-04
Memobase ID
soz-020
Dieser Bestand wurde mit der Unterstützung von Memoriav erhalten.
Zuständige Institution

Schweizerisches Sozialarchiv

Siehe auch