Internationale Skirennen - en miniature (0811-1)

  • deutsch
  • 1958-03-14
  • Durée: 00:02:03

Description

Abstract:
Schweiz, Trogen, AR: Wintersport / Wettbewerb im Kinderdorf Pestalozzi

Sequenzbeschrieb:
Trogen, AR (Schweiz) – Teilnehmer vor Kinderdorf stehend
Trogen, AR (Schweiz) – Schlitteln Renn-Ausschnitte
Trogen, AR (Schweiz) – Skispringen Renn-Ausschnitte
Trogen, AR (Schweiz) – lachender Raimo bei Siegerehrung
Trogen, AR (Schweiz) – Langlauf Renn-Ausschnitte
Trogen, AR (Schweiz) – Slalom Renn-Ausschnitte
Trogen, AR (Schweiz) – lachender Veikko
Trogen, AR (Schweiz) – Abfahrt mit Kindern
Trogen, AR (Schweiz) – Siegerehrung

Communiqué:
Die mit Feuereifer ausgetragenen Skiwettkämpfe im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen, wo 220 Kinder aus 9 Ländern eine hoffnungsreiche europäische Gemeinschaft bilden.

Begleittext:
Im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen sind die Winterwettkämpfe olympische Spiele mit Teilnehmern aus 9 Ländern. / Die englischen Mädchen haben sich auf das Schlittelrennen spezialisiert; / aber auch die Ungarnbuben, die Schweizer und alle anderen haben hier ihre Chancen. / Und das Reglement erlaubt ihnen, auf jede beliebige Weise das Ziel zu gewinnen. / Der Sprunglauf ist den grösseren Buben vorbehalten, und wie bei den richtigen olympischen Spielen, sind auch im Kinderdorf die Finnen unter den Besten. Der Springer mit dem schönsten Stil wird Sieger; / es ist Raimo aus dem Finnenhaus. / Im Langlauf mischen sich die Nationen: Italiener, Franzosen und Deutsche, oder Griechen, Schweizer und Briten bilden die Patrouillen; denn im Pestalozzidorf kennt man keinen Nationenneid. / Wenn es Schwierigkeiten gibt, hilft einer dem anderer / - und die Mädchen sind so eifrig dabei wie die Buben. / Auch im Kinderdorf sind Slalomspezialisten, seien es Griechen, Engländer, Italiener- / oder Schweizer. / Wer ist der Beste? Wieder ein Finne. Hat er am eifrigsten trainiert? Hat er besonderes Glück? Jedenfalls freut sich Veikko seines Sieges. / Das Grossereignis des Tages ist das Rennen der Kleinsten. / Die Strecke mag kurz sein - aber wie lang erscheint sie den winzigen Olympiahelden! / Welch ein Kampf, und welch ein Sieg: Erster wird Paul, der kleine Schweizer. Ja, das ist ein grosses Fest für die 220 Pestalozzikinder, die aus unglücklichsten Verhältnissen kommen und jetzt eine europäische Familie bilden! Hier ist keiner zu klein, Olympiasieger zu sein. /

Communiqué_0811.pdf
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
Commenter