Die SBB rationalisiert (1176-4)

  • allemand
  • 1965-08-27
  • Durée: 00:00:51

Description

Abstract:
Schweiz, Denges, VD: Inbetriebnahme Gleisbau-Maschinen der SBB

Sequenzbeschrieb:
o.O. (Schweiz) – Schienenarbeiter bei Gleis krampend
Denges, VD (Schweiz) – Gleisarbeiter mit Gleisbaumaschine arbeitend
Denges, VD (Schweiz) – Maschine Schotter unter Schwellen stampfend
Denges, VD (Schweiz) – Richtmaschine Gleis in genaue Lage bringend
Denges, VD (Schweiz) – Journalisten zuschauend

Communiqué:
Im Lausanner Rangierbahnhof Denges führt die SBB die neusten Maschinen vor, die für die Erstellung, die Erneuerung und den Unterhalt des Schienennetzes dienen und den Mangel an Arbeitskräften wettmachen sollen.

Begleittext:
Das bekannte Bild der krampenden Schienenarbeiter wird langsam verschwinden. Der Mangel an Arbeitskräften hat dazu geführt, den Geleiseunterhalt zu mechanisieren und zu rationalisieren. / In Denges führt die SBB eine Maschine vor, die von nur zwei Angestellten bedient, die Arbeit von 20 Schienenarbeitern bewältigt, und in einer Stunde auf einer Strecke von 150 m den Schotter unter die Schwellen stampft und nivelliert. / Die Presseleute bestaunen im weitern eine Richtmaschine, die das Geleise millimetergenau in seine geometrische Lage bringt. Auch sie ersetzt 12 Arbeiter. /

Communiqué_1176.pdf
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
19667 Documents dans la collection