Eishockey-Kücken (1191-5)

  • deutsch
  • 1965-12-10
  • Durée: 00:00:33

Description

Abstract:
Schweiz, Sion, VS: Eishockey-Training für Kinder mit ex-Eishockeyspieler Henri Favre

Sequenzbeschrieb:
Sion, VS (Schweiz) – Knaben auf dem Eisfeld beim Eishockey-Training
Sion, VS (Schweiz) – kleiner Knabe als Torhüter

Communiqué:
Nach dem Sprichworts "Früh übt sich..." bringt der ehemalige Eishockeyspieler Henri Favre den Buben von Sitten die Grundelemente des rassigen Sports bei.

Begleittext:
Henri Favre, ein ehemaliger Eishockey-Spieler, hat sich zum Ziel gesetzt, die Sittener Buben für einen Sport zu begeistern, der unsern Jugendlichen andernorts erst in späteren Jahren offensteht. Hier aber heisst das Motto: "Früh übt sich, was ein Meister werden will!" Und wenn es schliesslich fünfjährige Pianisten und Geigenspieler gibt, warum sollte es dann nicht auch einen fünfjährigen "Wundergoali" geben? / Was hier dem Kleinen passiert, haben auch schon Grössere erfahren müssen. /

Communiqué_1191.pdf
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
Commenter