Gospel night (1417-2)

  • französisch, deutsch
  • 1970-07-03
  • Durée: 00:03:55

Description

Abstract:
Schweiz, Lausanne, VD: Liturgisches Gospel-Festival

Sequenzbeschrieb:
Lausanne, VD (Schweiz) – Auftritt französischer Gospel-Chor
Lausanne, VD (Schweiz) – Auftritt Theater-Tanz Gruppe

Communiqué:
"Gospel night" nennt sich die Aufführung einer französischen Gruppe am ersten liturgischen Festival in Lausanne. Durch die Vermittlung aktueller Stoffe in biblischer Sicht und durch die Verwendung moderner Ausdrucksformen und Rhythmen versuchen diese jungen Leute der kirchlichen Liturgie neue Möglichkeiten aufzudecken.

Begleittext:
So nennt sich das Spiel dieser französischen Truppe am ersten liturgischen Festival in Lausanne. Katholiken und Protestanten hatten sich hier eingefunden, um gemeinsam nach neuen Formen des Gottesdienstes im weitesten Sinn, zu suchen. Das Spiel will dem Zuschauer in vereinfachter Form die verschiedensten Probleme näherbringen, oder ihn in volkstümlicher Weise mit ihnen konfrontieren. Das liturgische Spiel soll aktuelle Stoffe vermitteln. Diese Aufführung dreht sich um unsere Haltung gegenüber dem Problemkreis der Dritten Welt. Der Sinn dieses Festivals bestand darin, neue Formen der kirchlichen Liturgie zur Diskussion zu stellen und die Zuschauer für moderne Ausdruckformen und Rhythmen in der Kirche empfänglich zu machen.

Communiqué_1417.pdf
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
19667 Documents dans la collection
Commenter