Vaincre au Kenya

  • anglais, français
  • 1978
  • Durée: 00:16:00
Ce document peut être consulté sur place auprès de l'institution responsable.
Lorem ipsum

Description

Die Safari Rallye in Kenia gilt als eine der härtesten der Welt. Der Film folgt Fahrern aus Frankreich, etwa Jean-Pierre Nicolas oder Jean Todt. Beide fahren mit Wagen der Marke Peugeot. Die Fahrer beschrieben selber die Strapazen des Rennens. Sie erwähnen auch die grossartige Arbeit ihres ganzen Teams. Grosse Wassergräben und das hügelige Gelände machen die Safari Rallye so schwierig. Am Ende gewinnt der Franzose Nicolas mit Beifahrer Lefebvre mit ihrem Peugeot.
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
6876 Documents dans la collection