"Sechseläuten", Teil I (27.04.1981) - Achtung: Originalbeschriftung falsch; es handelt sich um Teil 2/2 der Dokumentation über das Sechseläuten 1981 (Teil 1/2: Sozarch_F_9049-156)

  • 1981-04-27
  • Durée: 01:00:12

Description

(Teil 2/2) Die Aufnahmen sind während und nach dem Sechseläuten-Umzug 1981 entstanden. Die Videoladen-Crew filmt am Bellevue den Umzug und befragt verschiedene Gäste des Volksfestes nach ihren Eindrücken. Die Stimmung ist sichtlich aufgeheizt: Die Polizei in Kampfmontur ist omnipräsent, die vorbeimarschierende Prominenz im Umzug wird von Schmährufen der Jugendlichen eingedeckt. Es ist ein kurioses Nebeneinander von bürgerlich-konservativem Fest, jugendlichem Aufbegehren, und polizeilicher Machtdemonstration. Das Tüpfelchen auf dem i ist die religiöse Gruppierung, die unbeirrt von der latent aggressiven Stimmung christliche Lieder singt.

00:00:00 nach dem Sechsläuten: am Bellevue werden Teilnehmende interviewt über ihre diesjährigen Eindrücke des Sechsläuten unter Polizeischutz
00:02:30 Interview mit einem Angestellten eines Ordnungsdienstes
00:04:01 Interview mit jugendlichen Zünftern, die sich Radau von Seiten der Jugendbewegung erhofften
00:08:50 Polizeipräsenz am Bellevue; kuriose Stimmung zwischen Applaus, Pfeifen und Gebuhe
00:11:43 Gruppe von Polizisten im Umzug: wird von Polizisten geschützt (!) Rufe «Nazis Nazis»
00:12:00 am Rand eine christliche Gruppe mit Transparent «Jesus Leben Wahrheit Weg» (oder ist es eine Action der Jugendbewegung?)
00:13:40 Rufe «LSD statt SP!»
00:17:53 Interviews mit Passanten; einer regt sich über «Gräuelbande» (Jugendbewegung) auf
00:23:15 sarkastisches Statement eines Jugendlichen
00:24:18 Bildausfall
00:28:22 Reitern in arabischer Kleidung wird zugerufen «PLO, PLO»; es folgen Aufnahmen des Umzugs, im Hintergrund der brennende Böögg
00:33:50 Alfred Gilgen im Umzug: Pfeifkonzert, Jugendliche skandieren «Gilge an Galge»
00:36:20 Bundesrat Georges-André Chevallaz
00:42:10 Umzugsteilnehmer lässt sich provozieren von Jugendlichen
00:43:51 Jugendliche skandieren «Wonige, Wonige!»
00:46:08 Einsatzwagen der Polizei
00:47:21 auf der Wiese beim brennenden Böögg
00:48:48 Interview mit der christlichen Gruppe «Habt ihr nicht das Gefühl, den Festbetrieb zu stören?»
00:54:02 Aufnahmen Umzug Bahnhofstrasse
00:56:15 Christoph Blocher mit Pfeife
01:00:12 Ende
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
180 Documents dans la collection
Commenter