Hilfsaktionen für die Bevölkerung im nigerianisch-biafranische Bürgerkrieg

  • Deutsch
  • 1968
Ce document peut être consulté sur place auprès de l'institution responsable.
Lorem ipsum

Description

Einzelstück/Satz/Akt: DAT1/01: Interview Arzt; DAT1/02: Statement Gonard
Zusammenfassung: Zuerst erzählt ein biafranischer Arzt über die Lage vor Ort. Es magelt an Medikamenten und anderen medizinischen Hilfsgütern. Auch zur Sprache kommt dabei der Völkermord an biafranischen Zivilisten. Im zweiten Teil informiert der Präsident des IKRK über die angelaufenen Hilfsaktionen in beiden Teilen des vom Bürgerkrieg geteilten Landes. Vorerst erfolgt die Versorgung über eine Luftbrücke aber die Errichtung eines Land- oder Seekorridors ist dringend nötig.
Ce document a été sauvegardé avec le soutien de Memoriav.
1875 Documents dans la collection
Commenter