Der Fonds besteht aus 11 Produktionen, die zwischen 1988 und 2007 uraufgeführt wurden. Die vier Signaturen 28-12 bis 28-15 liegen lediglich als DVD-Kopien vor und sind nicht langzeitarchiviert. Das Stück Robin des bois (28-12 und 28-13) liegt in einer kurzen und einer langen Version vor.

1988/2007
[Keine Informationen vorhanden]

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.

Description

Die Compagnie 100% Acrylique wurde von Evelyne Castellino (*1944) 1983/84 in Genf gegründet und wird in Co-Leitung mit Nathalie Jaggi geleitet. Ihre Arbeiten sind durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern aus verschiedenen Sparten geprägt (Bildhauerei, Musik, Video, Fotografie). Sie entstehen aus einem Zusammenspiel von Intuition und Recherche. Oft wird in den Stücken auch mit Sprache gearbeitet. Die Produktionen entstanden in Genf und Lausanne und tourten in der Schweiz und im Ausland. Bis 1995 probte 100% Acrylique in der Usine in Genf, danach wurde ihnen von der Stadt Genf der Probe und Aufführungsort La Parfumerie zur Verfügung gestellt.

Titel
Videobestand Compagnie 100% Acrylique
Quantité

15 Datenträger und Aufzeichnungen (14:50:00)

Sélection/Intégralité

Keine

Informations sur la mise à disposition

ISAD(G)

Bearbeitungsperiode: 2010

Droits

Die Urheberrechte verbleiben bei den jeweiligen Urhebern. Das Tanzarchiv verfügt über Nutzungsrechte.

Original-ID
132
Cote originale du fonds
28
Titre original du fonds
Fonds: Compagnie 100% Acrylique

Accès

Bestände können vor Ort und über die Memobase konsultiert werden. Sichtungskopien sämtlicher Videobestände stehen Lehre und Forschung unentgeltlich zur Verfügung und können von Dozenten ausgeliehen werden. Jede Nutzung ausserhalb des Archivs (für Vervielfältigungen, Publikationen oder Veranstaltungen) muss individuell mit den Rechteinhabern geklärt werden.

Date d'intégration dans Memobase
2020-09-04
Memobase ID
sap-018
Cette collection a été sauvegardée avec le soutien de Memoriav.

Voir aussi