Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Der Bestand umfasst den Zeitraum zwischen 1976 und 2002. Mit Abstand am meisten Videomaterial ist aus den frühen 1980er Jahren erhalten. Der Videoladen übernahm damals die Rolle eines Chronisten der Jugendbewegung in Zürich. Demonstrationen, Vollversammlungen, Polizeieinsätze und das Leben im Autonomen Jugendzentrum (AJZ) wurden aufgenommen. Weitere Themenschwerpunkte sind diverse Häuserbesetzungen und das kulturelle Leben in der Roten Fabrik. Es handelt sich fast ausschliesslich um Rohmaterial, das für verschiedene Produktionen verwendet wurde, u.a. auch für "Züri brännt". Mit diesem Video erreichte der Videoladen 1981 ein grosses Publikum auch über die Landesgrenzen hinaus.

 

1976/2002
Deutsch, Schweizerdeutsch, Italienisch

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.
Die Dokumente dieses Bestandes können direkt in Memobase konsultiert werden.

Description

Der Videoladen Zürich ist 1976 als Genossenschaft gegründete Film- und Videoproduktionsgesellschaft in Zürich. Die Mitglieder dokumentierten ab 1980 die Zürcher Opernhauskrawalle aus der Perspektive der Jugendbewegung und die daraus entstandene Alternativkultur in der Wirtschaftsmetropole Zürich. Heute ist der Videoladen ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Produktion und Postproduktion. Der Videoladen vermietet auch Film- und Videoausrüstungen.

Der Bestand wurde zwischen 2015 und 2019 konservatorisch behandelt und danach digitalisiert. 2019 bis 2021 wurde der Bestand erschlossen.

Titel
Videoladen Zürich
Quantité

180 werke

Sélection/Intégralité

Abgegeben: 199, digitalisiert: 199, online: 180.

Differenz beruht darauf, dass Material von anderen Rechteinhabern (SRF) nicht online gezeigt werden darf und darauf, dass einzelne Videos bereits Bestandteil des Projekts „Stadt in Bewegung“ (1999) waren.

Informations sur la mise à disposition

Wie immer sehr genau in der DB Bild und Ton nach den eigenen Erschliessungsregeln

Droits

Videoladen Zürich

Original-ID
F_9049
Cote originale du fonds
F_9049
Titre original du fonds
Videoladen Zürich

Accès

freier Zugang online

Institution responsable original
Institution responsable Master
Institution responsable accès

Date d'intégration dans Memobase
2020-09-04
Memobase ID
soz-017
Cette collection a été sauvegardée avec le soutien de Memoriav.
Institution responsable

Schweizerisches Sozialarchiv

Videoladen

Voir aussi