Memobase 


Données en cours de chargement, veuillez patienter.
MEMOBASE
Retour à l'aperçu Imprimer Documents constitutifs du fonds

  • Contenus
  • Emplacement
Fotosammlung Unikatverfahren

Fotosammlung Unikatverfahren

Der Bestand Unikatverfahren umfasst 31 Objekte (Daguerrotypien, Ambrotypien, Crystoleum, Pannotypie), darunter ein gerahmtes Ensemble von 8 Einzelporträts der Aargauer Unternehmerfamilie Frey und ein signiertes Porträt zweier Frauen mit einem Knaben der Gebrüder Bruder in Neuenburg aus den frühen 1850er-Jahren.

Identificateur principal
FSS-Unikat
ID original
Unikat
Institution responsable
Fotostiftung Schweiz
Titre original de l'archive
Unikatverfahren
Support
Foto
Quantité
31 Objekte
Période de création
1840-1900
Cote originale
Langue
Contexte

Frühzeit der Schweizer Fotografie

Fonds liés

Fotografien auf Papier aus dem 19. Jahrhundert in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz

Description du fonds
Nom du projet
Bestand Unikatverfahren der Fotostiftung Schweiz
Description du projet

http://memoriav.ch/projects/bestand-unikatverfahren-der-fotostiftung-schweiz/

Sélection/Exhaustivité

Es handelt sich um eine Auswahl an qualitativ hochstehenden Objekten aus der Frühzeit der Schweizer Fotografie, die in konservatorischer Hinsicht gefährdet waren.

Date d'intégration dans Memobase
Rédacteurs
Droits

Die Rechte liegen bei der Fotostiftung Schweiz.

Accès

Online oder vor Ort (nach Voranmeldung)

Publications
Remarques
Adresse
Fotostiftung Schweiz
Grüzenstrasse 45
8400 Winterthur
Site web  |  Archive en ligne  |  Contact
  • Memobase Gesamtbestand