Memobase 


Données en cours de chargement, veuillez patienter.
MEMOBASE
Retour à l'aperçu Imprimer Documents constitutifs du fonds

  • Contenus
  • Emplacement
Radiobestand Information

Radiobestand Information

Der Bestand ‚Informationssendungen‘ führt inhaltlich und mediengeschichtlich bedeutende, breit rezipierte Sendungen aus den SRF- und Memoriav-Projekten zusammen. Um den Kernbestand 'Echo der Zeit' (1945 – heute) wurden vertiefende Hintergrundsendungen zu sozialen und politischen Themen wie ‚Kontext‘ oder ‚Rendez-vous‘ aber auch die ersten regionalen News (‚Lokalsendung‘) versammelt.

Identificateur principal
SRF-Information
ID original
Information
Institution responsable
Schweizer Radio und Fernsehen
Titre original de l'archive
Radiobestand Information
Support
Radio
Quantité
ca. 6480 Radiobeiträge (1/4 Bänder, analogen Kassetten, 78 T Direktschnittplatten)
Période de création
1945-2000
Cote originale
Information
Langue
meist Deutsch. 'Originaltöne' der Teilnehmenden oft vorhanden mit Übersprechen.
Contexte

Aktuelle, live moderierte Informationssendungen produzieren die Radiostudios im Wesentlichen seit dem zweiten Weltkrieg. Sie verwendeten dazu bis ca. 2000 auf Tonträgern vorproduzierte, gestaltete Beiträge. Diese bilden die Grundlage des vorliegenden Bestandes. Die Nachrichten der SDA wurden erst seit den 70er Jahren durch das Radio selber produziert und nur selten aufgenommen.

Fonds liés

Der Konkurrenz durch Wochenschau und Tagesschau, ab 1983 auch durch Privatradios begegnete das SRG-Radio durch Feuilletonsendungen und Regionaljournale. Im Bestand ‚Feuilleton und Gesellschaft‘ werden in Einzelbeiträgen, Diskussionen und Kommentaren Zeitthemen in Kultur, Politik und Unterhaltung vertieft. Der Bestand 'Regionaljournal Zürich / Schaffhausen' fokussiert ab 1978 auf die politische Entwicklung der grössten Schweizer Agglomeration.

Description du fonds

Der momentan zugängliche Bestand mit Informationssendungen enthält 6480 Radiobeiträge die vornehmlich von ¼ Bändern und zu einem kleineren Teil auch von analogen Kassetten stammen. Einige wenige Dokumente stammen von 78 T Direktschnittplatten.

Nom du projet
Politische Information
Description du projet

Memoriav identifizierte zusammen mit den Programmverantwortlichen des Radios die Informationssendungen als prioritären Bestand für programmliche Wiederverwendung und Kulturgutsicherung. Bedrohte Träger und das Verschwinden der Abspielmaschinen zwangen gleichermassen zur Digitalisierung wie das zunehmende Interesse der Medienforschung. Basis der Projektabwicklung ist eine Prioritätenliste nach Bereichen (Genres) und Sendegefässen.

Sélection/Exhaustivité

Das Ziel ist Sendegefässe, also Sendungstitel in einem festen Programmraster, vollständig zu überliefern. Da die Studios selektiv archivierten, kann nur überliefert werden, was erhalten ist. Die damalige Auswahl wurde zwischen Redaktion und Archiv abgesprochen. Die Dokumente von 1945 – 1950 sind erst spärlich zugänglich, weil sie für den online Zugang aufbereitet werden müssen. Die Bestände ab 1950 bis ca. 2000 bilden den Schwerpunkt und werden laufend eingespielt.

Date d'intégration dans Memobase
Rédacteurs

Die Bestandsbeschreibung stammt von Ruedi Müller, Projektkoordinator Ton / Radio. Informationssendungen sind durch SRF meist detailliert und in hoher Qualität in einer Datenbank erschlossen.

Droits

Im Allgemeinen liegen die Rechte an Informationssendungen bei der SRG. Teilweise ist die Rechtesituation nicht vollständig klar.

Accès

Das gewählte Dokument kann momentan nicht direkt angehört werden. Wir arbeiten an einer Lösung, besten Dank für das Verständnis.

Le document sélectionné ne peut actuellement pas être écouté directement. Nous cherchons une solution, merci de votre compréhension.

Al momento il documento selezionato non può essere ascoltato direttamente. Stiamo cercando una soluzione, grazie per la vostra comprensione.

----

In den allermeisten Fällen sind die in Memobase+ verzeichneten Sendungen über die Memobase+ Hörstationen zugänglich. Die ältesten Aufnahmen (1933 – 1955) die unter dem Projekt ‚Mesures d’urgence‘ dokumentiert sind, sind nur via SRF oder die Nationalphonothek zugänglich. Sie werden momentan für die online Konsultation aufbereitet die ab 2013 geplant ist.

Publications

-Gschwend, Hanspeter: Echo der Zeit - Weltgeschehen am Radio. Zürich, NZZ 2005.-Geschichte der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG, 3 Bände. Hg: Theo Mäusli, Andreas Steigmeier. Baden, hier + jetzt 2000, 2006 und 2012.-Worte des Jahrhunderts. Eine tönende Reise durch die Geschichte des 20. Jahrhunderts von Kurt Witschi und Danièle Hubacher; Schweizer Radio DRS, 1999 (CD)

Remarques
Adresse
Schweizer Radio und Fernsehen
Fernsehstrasse 1-4
8052 Zürich
Site web
  • Memobase Gesamtbestand