Aus London eingetroffen... (0257-2)

  • deutsch
  • 1945-10-12
  • Durata: 00:01:37

Descrizione

Abstract:
Schweiz, Bern, BE: Fussball / Schweiz - England 3 : 1

Sequenzbeschrieb:
Bern, BE (Schweiz) – Match °Schweiz-°England
Bern, BE (Schweiz) – Torschützen Fink, Hunt (19450721)

Communiqué:
– Die SFW drehte, in Zusammenarbeit mit der British Paramount News, Szenen vom Fussballmatch Schweiz-England, in Bern, am 21.7.45. Das Negativ wurde sofort nach London gesandt, blieb aber bis vor kurzem in Frankreich stecken. Die SFW bringt die Reportage trotz der Verspätung doch noch, weil sie ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des Schweizer Fussballs illustriert.

Begleittext:
— Aus London eingetroffen: Die Aufnahmen vom Match Schweiz-England am 21. Juli in Bern. Das Material, in Zusammenarbeit mit den British Paramount News gedreht, blieb während Monaten in Frankreich verschollen. Wir dürfen es trotz der Verspätung unseren Sportfreunden nicht vorenthalten. Der Schiedsrichter: Sdez, aus Frankreich. Die Captains: Amado und Mercer. Bickel und Hardwick geraten aneinander. Foul! Freistoss für die Schweiz. Der englische Torhüter Swift bleibt Herr der Lage. Ein englischer Angriff. Ballabio stoppt den Meisterspieler Lawton. Das erste Tor der Schweizer. Bickel gibt an Fink. Franklin will retten; aber Fink schiesst: Goal. Nach der ersten Halbzeit führen die Schweizer 1:0. 2:0 für die Schweiz. Die Engländer werden energisch. Brown schiesst einen Freistoss an Hunt, Hunt schiesst an den Pfosten; aber der Nachschuss sitzt im Schweizer Tor. Wieder holen die Schweizer auf. Ballabio wehrt sich prächtig. Das Endresultat: 3:1 für die Schweiz, einer der schönsten Siege unserer Mannschaft.

Communiqué_0257.pdf
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
Commenti