Wahltag im Bundeshaus (0504-1)

  • französisch
  • 1951-12-21
  • Durata: 00:01:26

Descrizione

Abstract:
Schweiz, Bern, BE: Wahl BR Markus Feldmann und Max Weber als Ersatz für abtretende BR Ernst Nobs und Eduard von Steiger (£)

Sequenzbeschrieb:
Bern, BE (Schweiz) – Bundesversammlung im Nationalratssaal
Bern, BE (Schweiz) – Parlamentarier und Renold (°NR-P) beim Wählen
Bern, BE (Schweiz) – Auszählung Stimmzettel
Bern, BE (Schweiz) – Applaus für Markus Feldmann
Bern, BE (Schweiz) – Auszählen Stimmen
Bern, BE (Schweiz) – Applaus für Max Weber
Bern, BE (Schweiz) – Einmarsch Bundesräte
Bern, BE (Schweiz) – Bundesräte Eid sprechend

Communiqué:
Wahl und Vereidigung der neuen Bundesräte Dr. Markus Feldmann und Dr. Max Weber.

Begleittext:
Am 13. Dezember im Nationalratssaal. Die Mitglieder der Bundesversammlung sind gerade dabei, die Bulletins der Ersatzwahl für Bundesrat von Steiger auszufüllen. / Auch Nationalratspräsident Renold vertraut sein Bulletin den Stimmenzählern an. / Gewählt wird mit der Rekordzahl von 184 Stimmen / Nationalrat Dr. Markus Feldmann. / Wer aber soll zum Nachfolger von Bundesrat Nobs erkoren werden? Die umstrittene Wahl, über deren Ausgang Zweifel herrschen, endet mit einem erfreulichen Resultat: / Der sozialistische Kandidat erhält 133 Stimmen. / Es ist Professor Max Weber. / Die Neugewählten ziehen kurz darauf als Mitglieder der Landesregierung ein, um mit ihren Kollegen und dem neuen Bundeskanzler, Dr. Oser, den Eid auf die Verfassung zu leisten. Zum letzten Mal liest Dr. Leimgruber die Eidesformel. /

Communiqué_0504.pdf
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
19667 Documenti in collezione
Commenti