Technik (0653-3)

  • deutsch
  • 1954-12-31
  • Durata: 00:00:47

Descrizione

Abstract:
Schweiz, o.O., UR: Einbau vorbereitete Strassen-Brücke während einer Nacht über SBB-Bahngleise zwischen Brunnen - Sisikon

Sequenzbeschrieb:
o.O., UR (Schweiz) – NN OV durchfahrender Zug
o.O., UR (Schweiz) – NN Ingenieure Bauplan konsultierend
o.O., UR (Schweiz) – NN Einsetzen von Betonträgern
o.O., UR (Schweiz) – NN Bauarbeiter vorfabrizierten Brückenbelag auslegend
o.O., UR (Schweiz) – NN Frühzug unter Brücke durchfahrend

Communiqué:
Brückenschlag an der Axenstrasse. Zwischen Brunnen und Sisikon wurde eine aus vorfabrizierten Elementen bestehende Strassenüberführung in wenigen Nachtstunden, nach der Vorbeifahrt des letzten Gotthard-Schnellzuges und vor dem Erscheinen des ersten Güterzuges, fixfertig montiert.

Begleittext:
Als in einer Dezembernacht der letzte Gotthardzug vorbeifuhr, war die Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon unterbrochen. Aber die Strassebrück lag schon fixfertig bereit; man musste nur die Träger aus vorgespanntem Beton richtig einsetzen. / Auch der Brückenbelag war vorfabriziert, und die Arbeiter fügten ein Riesenpuzzle zusammen. / So entstand in wenigen Nachtstunden eine Strassenüberführung, die einen lästigen und gefährlichen Niveauübergang beseitige; der erste Frühzug führ bereits unter der fertigen Brücke durch. /

Communiqué_0653.pdf
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
Commenti