Schweizer Plakate (0951-1)

  • deutsch
  • 1961-01-20
  • Durata: 00:00:58

Descrizione

Abstract:
Schweiz, Zürich, ZH: Plakat-Ausstellung des Verbandes Schweizer Grafiker

Sequenzbeschrieb:
Zürich, ZH (Schweiz) – Besucher im Freien Plakate betrachtend
Zürich, ZH (Schweiz) – Grafiker STP Emil Landolt abzeichnend

Communiqué:
Der Verband schweizerischer Graphiker stellt in Zürich 155 Plakate seiner Mitglieder aus und veranstaltet an der Vernissage einen Wettbewerb im Porträtzeichnen.

Begleittext:
Der Verband schweizerischer Graphiker veranstaltet in Zürich eine Plakatausstellung, zu der 62 Verbandsmitglieder 155 frei gewählte Arbeiten eingesandt haben. / Für das Können der verstorbenen, unvergessenen Künstler zeugen unter anderen Plakate von Kurtz und von Gauchat. / Der Vernissage folgt ein Wettbewerb im Porträtzeichnen. Was tun Graphiker und Graphikerinnen, wenn sie sich entspannen wollen? Sie zeichnen den Zürcher Stadtpräsidenten und interpretieren das populäre Haupt auf die verschiedenste Weise. / Der also Bedrängte wehrt sich, indem er zeigt: Wäre ich nicht Stadtpräsident, könnte ich Graphiker sein. /

Communiqué_0951.pdf
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
Commenti