Goldmedaillen für Schweizer Erfinder (1062-3)

  • tedesco
  • 1963-04-19
  • Durata: 00:00:28

Descrizione

Abstract:
Schweiz, o.O.: Goldmedaillen des Erfindersalons Brüssel für Karl Adler und Georges Ducommun für Erfindung des kontaktlosen Polwendeschaltung

Sequenzbeschrieb:
o.O. (Schweiz) – Karl Adler und Georges Ducommun kontaktlosen Polwendeschalter anwendend

Communiqué:
Georges Ducommun und Karl Adler stellen ihre kontaktlose Differenzsignal-Polwendeschaltung vor, mit der sie am 12. Internationalen Erfindersalon in Brüssel den grossen Preis für die beste Erfindung des Jahres erhalten haben.

Begleittext:
Die beiden Schweizer Ingenieure Karl Adler und Georges Duccomun haben am Erfindersalon in Brüssel den grossen Preis für die beste Erfindung des Jahres erhalten, für diese kontaktlose Polwendeschaltung nämlich, deren bisher unerreichte Empfindlichkeit hier demonstriert wird. / Das Abdecken einer Photozelle, also 0,3 Mikrowatt, genügt bereits, um die Schaltung auszulösen, was reiche Anwendungsmöglichkeiten in Forschung und Industrie eröffnet. /

Communiqué_1062.pdf
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
19667 Documenti in collezione