Schiefkörper

  • 1985
  • Durata: 00:09:47
Questo documento può essere consultato sul posto presso l’istituzione responsabile.
Lorem ipsum

Descrizione

Experimenteller Kunstfilm über den Alltag einer Malerin und ihre Werke vom Schweizer Regisseur Samir aus dem Jahr 1985. In abstrakten Bildern, meist in Schieflage, wird das Erwachen, das Frühstück, die Suche nach Inspiration am Fernseher und Fenster und die Malarbeit der Protagonistin gezeigt und von einem synthetischen Soundtrack unterlegt. [Kap. 1]
00:00:00 Beginn; Bild eines schiefstehenden Hauses vor einer Berglandschaft; Tonspur: Regen und synthetische Klangkulisse; Titel "Schiefkörper"
00:00:39 Malerin Marie-Therese Huber am Morgen aufstehend, Frühstück essend; Aufnahmen der Malutensilien; Gesicht waschend; Wolken ziehen dramatisch vorbei; jeweils angewinkelte Aufnahmen
[Kap. 2]
00:03:14 Malerin bei der Arbeit, einige Werke der Malerin (vorwiegend Tiere und Menschen abstrakt dargestellt); Vulkanausbruch, brennende Lava, Blick durch das Fenster auf Vulkan
00:04:20 Malerin am fernsehen: Raketenstart, Goofy, Spielfilme, Überschwemmungen, Delphin, Astronaut über dem afrikanischen Kontinent
00:05:50 Weitere Werke der Malerin; Küste mit hohem Wellengang draussen; Kassette in Kassettenrecorder
[Kap. 3]
00:08:33 Malerin am Fenster stehend, Flusslandschaft in der Dämmerung betrachtend
00:09:05 Abspann
00:09:47 Ende
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
83 Documenti in collezione
Commenti