Hilfsaktionen für die Bevölkerung im nigerianisch-biafranische Bürgerkrieg

  • Deutsch
  • 1968
Questo documento può essere consultato sul posto presso l’istituzione responsabile.
Lorem ipsum

Descrizione

Einzelstück/Satz/Akt: DAT1/01: Interview Arzt; DAT1/02: Statement Gonard
Zusammenfassung: Zuerst erzählt ein biafranischer Arzt über die Lage vor Ort. Es magelt an Medikamenten und anderen medizinischen Hilfsgütern. Auch zur Sprache kommt dabei der Völkermord an biafranischen Zivilisten. Im zweiten Teil informiert der Präsident des IKRK über die angelaufenen Hilfsaktionen in beiden Teilen des vom Bürgerkrieg geteilten Landes. Vorerst erfolgt die Versorgung über eine Luftbrücke aber die Errichtung eines Land- oder Seekorridors ist dringend nötig.
Questo documento è stato salvaguardato con il sostegno di Memoriav.
1875 Documenti in collezione
Commenti