Der Bestand des Fotografen Mondo Annoni (1933–2005) bildet ein wichtiges Luzerner Zeitzeugnis für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Annoni war ein Dokumentalist mit hervorragender Beobachtungsgabe sowie einem guten Sinn für Veränderungen. Er pflegte einen subtilen, unaufgeregten Stil und schuf Bild-Erinnerungen der schönen und speziellen Momente des Alltags. Schon früh produzierte er Bildbände. Darunter finden sich neben Veröffentlichungen über den Kanton Luzern, die Luzerner Fasnacht, den Kunstmaler Hans Erni oder den Kabarettisten Emil Steinberger auch Bände über die Städte Aarau und Chur oder die Gemeinde Meggen.

Kanton Luzern; Bräuche; Buchprojekte; Ereignisse, Tagesaktuelles, Politik; Fasnacht; Kunst und Kultur; Landschaften und Orte; Menschen, Kinder, Alltag, Stimmungen; Portraits und Persönlichkeiten.

 

1950-1998
deutsch

Descrizione

Mondo Annoni vollzog den Start seiner Fotobuch-Produktion 1967 gleich mit zwei Fotobüchern: das eine über seine autodidaktische Ausbildungsstätte Paris, das andere über seinen Heimatkanton Luzern. Sie kamen beide in den Genfer Editions Générales heraus, wo Annoni auch in den folgenden Jahren verschiedene Fotobücher veröffentlichen konnte. Obwohl die meisten von Annonis Büchern vorwiegend mit Schwarzweiss-Aufnahmen bebildert sind, machte er für ein Buchprojekt jeweils zusätzlich noch Farbaufnahmen mit Diapositivfilmen.

Kurzbiografie mit Fotobuch-Liste: Hermann Claudia. Fotografien von Mondo Annoni. Veränderungen, Neues, Fremdes, in: Geschichte, Kultur, Gesellschaft , Jahrbuch, hrsg. v. Historische Gesellschaft Luzern, Luzern 2022, S. 121–139.

Titolo
Fotonachlass Mondo Annoni
Quantità

Gesamtbestand von rund 18'000 Negativen, Dias und Fotoabzügen (ca. 3 Laufmeter)

Selezione/Integralità

Auswahl von 776 Farbdiapositiven aus dem Fotonachlass von Mondo Annoni, die an den Rändern mit den Kunststoffhüllen verklebt und grösstenteils gebogen waren und die mit Unterstützung von Memoriav restauriert und digitalisiert wurden. Die ausgewählten Aufnahmen entstanden von 1962 bis 1996.

Informazioni sulla pubblicazione

Erschliessung 2018 - 2023

Diritti

Nutzungsrechte bei: Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern (Fotodok), www.fotodok.swiss, stiftung@fotodok.swiss

Die Erschliessung, Bewertung, Vermittlung des Inventars und die physische Erhaltung des Nachlasses von Mondo Annoni wurden als Depositum von der Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern (Fotodok) dem Staatsarchiv des Kantons Luzern übertragen. Fotodok ist die Eigentümerin und Rechteinhaberin des fotografischen Nachlasses von Mondo Annoni.

Original-ID
1935729
Segnatura originale del fondo
FDC 129/1 - FDC 129/2493, DA 30/1 - DA 30/213
Titolo originale del fondo
Fotonachlass Mondo Annoni (1933-2005)

Accesso

Der physische Zugang im Staatsarchiv des Kantons Luzern wird aus konservatorischen Gründen bei Durchlichtbildern nur noch in begründeten Fällen und in Absprache mit der Deponentin (Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern) gewährt.

Istituzione responsabile originali

Data di integrazione in Memobase
Memobase ID
akl-003
Questa collezione è stata salvaguardata con il sostegno di Memoriav.
Commenti

Vedi anche