Das Kunsthaus Zürich besitzt eine der wichtigsten und umfangreichsten Sammlungen von Videokunst in der Schweiz. Die Pioniergeneration von Videokünstlern zu denen u.a. Vito Acconci, Bruce Nauman, John Baldessari und Nam June Paik gehören, bildet einen Schwerpunkt der Sammlung. Ein weiterer Fokus liegt auf der deutschen Videoszene der 1980er Jahre, zu denen Marcel Odenbach, Ulrike Rosenbach oder Klaus vom Bruch gehören. Aber auch die Schweizer Videokunst der 1980er und 90er Jahre ist gut vertreten sowie eine junge Generation zeitgenössischer Künstler und Künstlerinnen, denn der Bestand wird stetig erweitert. Insgesamt zählt die Videosammlung rund 700 Werke nationaler und internationaler Künstler und Künstlerinnen.

1980/2017
Deutsch, Englisch, Französisch

Die Metadaten dieses Bestandes können in Memobase recherchiert werden.

Die Dokumente dieses Bestandes können teilweise direkt in Memobase konsultiert werden.

Descrizione

Die Werke wurden in den meisten Fällen von den KünstlerInnen direkt angekauft bzw. über deren Galerien und Verlegern. Gezeigt wurden die Werke bisher in Ausstellungen im Kunsthaus und in der Kunsthaus-Sammlung.

Titolo
Videosammlung Kunsthaus Zürich
Quantità

Rund 700 Künstler-Videos in ganz unterschiedlichen Formaten, von U-matic, VHS über Digi-Cam bis hin zu High-Res digitalen Dateien

Selezione/Integralità

Das Projekt beinhaltet rund 260 analoge Bänder der Sammlung in stark verschmutztem oder defektem Zustand, die vom Atelier für Videokonservierung in Bern restauriert und digitalisiert werden.

Informazioni sulla pubblicazione

Als Software zur Verwaltung der Videosammlung verwendet das Kunsthaus Museum Plus RIA.

Diritti

Das Kunsthaus Zürich besitzt nur das Recht, die Werke innerhalb des Museums zu zeigen.

Das Recht zur Einbettung von Vimeo-Links auf Memobase hat das Kunsthaus Zürich bei jedem Künstler/Künstlerin direkt eingeholt.

 

Original-ID
VS
Segnatura originale del fondo
VS
Titolo originale del fondo
Videosammlung

Accesso

Von allen Werken gibt es Sichtungskopien, die in der Bibliothek des Kunsthauses frei zugänglich sind. Vorgesehen ist in Zukunft die Sammlung online oder übers Intranet Forschenden und Interessierten zugänglich zu machen.

Istituzione responsabile originali
Istituzione responsabile Master
Istituzione responsabile accesso

Data di integrazione in Memobase
2020-09-04
Memobase ID
khz-001
Questa collezione è stata salvaguardata con il sostegno di Memoriav.
Istituzione responsabile

Kunsthaus Zürich

Vedi anche